Abo
  • Services:
Anzeige

Nmap knackt Matrix

Computerspiel bereits rund 100.000-mal in Deutschland verkauft

Typischerweise nutzen Hacker in Filmen aufwendig aussehende, aber nichtssagende, meist in 3D gehaltene Tools. Anders in dem Donnerstag in Deutschland startenden Kinofilm "The Matrix Reloaded", hier fanden die Entwickler des Port-Scanner Nmap ihr Kommandozeilen-Tool wieder.

Anzeige

So nutzt Trinity in einer Szene im zweiten Teil der Matrix-Trilogie Nmap in der Version 2.54BETA25, um einen verwundbaren SSH-Server aufzuspüren und anschließend den so genannten "SSH1 CRC32 Exploit" aus dem Jahre 2001 auszunutzen.

Während der Film hier zu Lande aber erst anläuft, hat Atari, vormals Infogrames, das dazugehörige Computerspiel "Enter the Matrix" bereits weltweit auf den Markt gebracht. Und schon jetzt ist das Spiel offenbar ein Bestseller. Nach ersten Hochrechnungen des Herstellers wurden bereits in den ersten Verkaufstagen seit dem 15. Mai 2003 im deutschsprachigen Raum mehr als 100.000 Einheiten durchverkauft. Damit sei das Spiel auf dem Weg zur erfolgreichsten und bestverkauften Filmumsetzung aller Zeiten.

"Enter the Matrix" ist erhältlich für PC, Sony PlayStation 2, Microsoft Xbox und Nintendo Gamecube.


eye home zur Startseite
KoTxE 26. Jun 2003

Genau! Wargames hieß der Film.

Wulzelpeter 26. Jun 2003

Ach so, DER Film. Wie war das gleich nochmal? "Eine Runde >weltweiter thermonuklearer...

Niedebach 26. Jun 2003

Was bitte ist Plan-9? Ich habe weden den 8ten noch die sieben vorher gesehen. Klärt mich...

andi 04. Jun 2003

und du hast nicht animatrix geguckt? ich mein der film ist jetzt ja wohl wirklich so was...

? 28. Mai 2003

Sehe ich ganz anders. Überflüssig ist an dem Film gar nichts. Wenn dir die Dialoge zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: "Verantwortung der Anbieter für ihre Angebote...

    divStar | 18:56

  2. Re: Kenne ich

    divStar | 18:52

  3. Re: Unsichtbare(!!!) Overlays....

    KlugKacka | 18:51

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    ustas04 | 18:46

  5. Re: "mangelnde Transparenz"

    divStar | 18:42


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel