Nmap knackt Matrix

Computerspiel bereits rund 100.000-mal in Deutschland verkauft

Typischerweise nutzen Hacker in Filmen aufwendig aussehende, aber nichtssagende, meist in 3D gehaltene Tools. Anders in dem Donnerstag in Deutschland startenden Kinofilm "The Matrix Reloaded", hier fanden die Entwickler des Port-Scanner Nmap ihr Kommandozeilen-Tool wieder.

Artikel veröffentlicht am ,

So nutzt Trinity in einer Szene im zweiten Teil der Matrix-Trilogie Nmap in der Version 2.54BETA25, um einen verwundbaren SSH-Server aufzuspüren und anschließend den so genannten "SSH1 CRC32 Exploit" aus dem Jahre 2001 auszunutzen.

Stellenmarkt
  1. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  2. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart
Detailsuche

Während der Film hier zu Lande aber erst anläuft, hat Atari, vormals Infogrames, das dazugehörige Computerspiel "Enter the Matrix" bereits weltweit auf den Markt gebracht. Und schon jetzt ist das Spiel offenbar ein Bestseller. Nach ersten Hochrechnungen des Herstellers wurden bereits in den ersten Verkaufstagen seit dem 15. Mai 2003 im deutschsprachigen Raum mehr als 100.000 Einheiten durchverkauft. Damit sei das Spiel auf dem Weg zur erfolgreichsten und bestverkauften Filmumsetzung aller Zeiten.

"Enter the Matrix" ist erhältlich für PC, Sony PlayStation 2, Microsoft Xbox und Nintendo Gamecube.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Chipfertigung: Intel plädiert für höhere Subventionen in Europa
    Chipfertigung
    Intel plädiert für höhere Subventionen in Europa

    Wenn Europa wieder mehr Chips fertigen will, muss sich das Subventionsangebot verbessern, erklärt Intels Deutschlandchefin.

  3. Facebook: Viele Nutzer bleiben bei Whatsapp
    Facebook
    Viele Nutzer bleiben bei Whatsapp

    Eine Umfrage zeigt, dass viele Nutzer bei der Facebook-App bleiben. Viele wollten Whatsapp nach der Ankündigung neuer Datenschutzregeln eigentlich verlassen.

KoTxE 26. Jun 2003

Genau! Wargames hieß der Film.

Wulzelpeter 26. Jun 2003

Ach so, DER Film. Wie war das gleich nochmal? "Eine Runde >weltweiter thermonuklearer...

Niedebach 26. Jun 2003

Was bitte ist Plan-9? Ich habe weden den 8ten noch die sieben vorher gesehen. Klärt mich...

andi 04. Jun 2003

und du hast nicht animatrix geguckt? ich mein der film ist jetzt ja wohl wirklich so was...

? 28. Mai 2003

Sehe ich ganz anders. Überflüssig ist an dem Film gar nichts. Wenn dir die Dialoge zu...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /