• IT-Karriere:
  • Services:

Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

Schlanker Mozilla-Browser in neuer Version

Die Mozilla-Entwickler haben jetzt mit Firebird 0.6 eine neue Version des schlanken Mozilla-Ablegers veröffentlicht, der bislang unter dem Namen Phoenix entwickelt wurde. Nach der aktuellen Roadmap des Mozilla-Teams soll Firebird gepaart mit dem Mail-Client Thunderbird die integrierte Mozilla-Suite ersetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Firebird 0.6 wartet dabei in neuem Outfit auf, haben die Entwickler dem Browser doch ein neues Theme von Arvid Axelsson spendiert. Auch das Einstellungsmenü wurde überarbeitet und fasst nun die meist genutzten Dialoge in sieben Panels zusammen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Verbessert hat man zudem die Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre. Mit einem einzelnen Klick und einer abschließenden Bestätigung können alle personenbezogenen Daten wie Formularinhalte, History, Cache und Cookies gelöscht werden. Auch die Bookmarkverwaltung hat einige neuen Funktionen erhalten, darunter ein Kontext-Menü.

Bilder verkleinert Firebird auf Wunsch auf Bildschirmgröße, so dass auch große Abbildungen im Ganzen zu sehen sind. Per Klick lassen sich die Bilder aber auch wieder in Originalgröße darstellen. Hinzu kommen zahlreiche Bugfixes.

Mozilla Firebird 0.6 kann für Windows, Linux und erstmals auch für MacOS X heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Criena 08. Jun 2003

Hi. Mal eine Frage an die Benutzer von Mozilla, Firebird & Co. Ist es nicht möglich einen...

hvca 19. Mai 2003

... lautetet die Devise, damit dieses wirklich gelungene Programmierstück wieder an...

holy_sh!t 19. Mai 2003

aber hallo... schneller als die 0.5er und macht auch noch einen stabileren eindruck. das...

hiTCH-HiKER 19. Mai 2003

Ich hatte nach Opera 6 auch erstmal Phoenix... aber der Opera 7.11 ist mir insgesamt doch...

Lynx 18. Mai 2003

Besonders zu empfehlen ist die Erweiterung "Mouse Gestures"... Einmal dran gewöhnt, will...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

      •  /