Abo
  • Services:

HIS/ENMIC liefert Radeon-9800-Pro-Grafikkarte aus

128-MByte-Modell bereits verfügbar - 256-MByte-Modell soll folgen

Nachdem im Handel bereits seit einiger Zeit Radeon-9800-Pro-Grafikkarten von Connect3D, Guillemot und Sapphire gelistet, aber noch Mangelware zu sein scheinen, betritt nun auch Hightech Information Systems das Feld der Anbieter. Wie üblich wird auch die HIS Excalibur Radeon 9800 Pro exklusiv über den Schönberger Mainboard-Hersteller ENMIC in Deutschland vertrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nun lieferbar: Excalibur 9800 Pro
Nun lieferbar: Excalibur 9800 Pro
Der auf der Excalibur Radeon 9800 Pro steckende ATI-Grafikprozessor Radeon 9800 Pro ist mit den üblichen 380 MHz getaktet, der Speicherausbau liegt entweder bei 128 MByte DDR-SDRAM (340 MHz) oder 256 MByte DDR2-SDRAM (350 MHz). Die meisten anderen Hersteller - außer ATI selbst - haben sich bei der 256-MByte-Ausstattung noch mit Ankündigungen zurückgehalten, zumal von einigen noch die Ankündigung bzw. Auslieferung von Radeon-9800-Pro-Grafikkarten mit 128 MByte auf sich warten lässt. An Ausgängen bietet die Excalibur Radeon 9800 Pro das für diesen Kartentyp Übliche: 1 x VGA, 1 x DVI-I und TV-Out; an den DVI-Ausgang kann mittels beiliegendem Adapterstecker auch ein zweites VGA-Display angeschlossen werden. Davon können maximal zwei Ausgänge gleichzeitig - und unabhängig voneinander - angesprochen werden.

Excalibur 9800 Pro 128 MByte
Excalibur 9800 Pro 128 MByte
ENMIC nennt einen empfohlenen Verkaufspreis von 489,- Euro für die HIS Excalibur Radeon 9800 Pro mit 128 MByte DDR-SDRAM. Im Handel ist die High-End-Consumer-Grafikkarte seit kurzem verfügbar, allerdings liegen die Straßenpreise mitunter noch über dem von ENMIC empfohlenen Preis. Wann und für wie viel Euro das 256-MByte-Modell erscheint, teile ENMIC noch nicht mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /