E3-Bericht: Doom III, Half Life II und Matrix dominieren

Halo 2
Halo 2
Insgesamt verfügt Sony über ein ausgewogeneres Lineup in den nächsten Monaten; ob Microsoft mit den Rare-Titeln und Halo 2 dagegenhalten kann, bleibt abzuwarten. Sony ruht sich jedoch auf dem riesigen Erfolg der PlayStation 2 nicht aus. Man hat es zwischenzeitlich auf Nintendos Game-Boy-Kundschaft abgesehen. Der PlayStation Portable , für Ende 2004 geplant, verfüge über einen Grafikchip, der deutlich oberhalb des PlayStation I läge. MPEG4 in Filmlänge oder das Anhören einer Musik-CD sollen über den verwendeten Disk-Datenträger möglich sein. Sega, der ehemalige vierte Konsolenriese, zeigt sich als Softwarehersteller von seiner besten Seite und präsentiert imponierende Sporttitel und ein tolles Sonic-Lineup für alle gängigen Konsolenplattformen.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultants (m/w/d) im Bereich HR
    Binder Consulting Unternehmensberatung GmbH, München, Frankfurt
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal
Detailsuche

Aus deutscher Sicht gibt es auf der E3 mehrfachen Grund zur Freude. Zum einen kann man beim Betreten der Haupthalle den riesigen Anno, The New World-Banner, gar nicht übersehen. Auch international hat es der deutsche Exportschlager bereits zu zahlreichen Spitzenplazierungen in den Charts gebracht. Zum anderen gibt Sunflowers nun auch die Umsetzung von Anno 1503 fürs Handy bekannt.

Partner von Sunflowers ist Elkware, die auf der E3 auch die Veröffentlichung von drei weiteren DSA-Mobil-Games bestätigen konnten. Dabei soll das "Geheimnis der Zyklopen" in Kooperation mit der Chromatrix GmbH bereits im Juni 2003 erscheinen.

Gespannt sein darf man im Mobile-Bereich auch besonders auf den Markteinstieg des Nokia N-Gage, der am 7. Oktober 2003 ansteht. Die Markteinführung plant der Mobile-Riese zunächst mit einem Preis für das N-Gage von 299,- US-Dollar und Spielepreisen von 30,- US-Dollar bis 40,- US-Dollar für die zehn Release-Titel. Dem Andrang auf der E3 zufolge dürfte sich Nokia jedoch momentan kaum vor interessierten Entwicklern retten können.

Doom 3
Doom 3
In Sachen ästhetischer Qualität gibt der PC auf der diesjährigen E3 allen anderen Plattformen das Nachsehen. Der veröffentliche Doom-3-Trailer und die Informationen zu Halfe-Life II geben sogar dem Meinungsforschungsinstitut NPD Grund und Anlass, eine rosige Zukunft für die PC-Games-Branche vorherzusehen. [Von Tran Trung Hiep]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 E3-Bericht: Doom III, Half Life II und Matrix dominieren
  1.  
  2. 1
  3. 2


daniel 20. Mai 2003

hui du bist nen ganz harter...

Aufklaerer 19. Mai 2003

http://www.gbase.ch/index.asp?target=specials&zone=pc&id=59 Präsentation war schon vor...

Deep Throat 19. Mai 2003

:-))

Freidenker 18. Mai 2003

"und matrix dominieren"... das spiel ist eine derartige frechheit, das man sich...

CE 18. Mai 2003

Hustensaft mit Morphium-Derivaten wirkt doch beruhigend!! Ich mag Codein.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CMOS-Batterie
Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
Artikel
  1. Internet der Dinge: Temperaturmesser Marke Eigenbau
    Internet der Dinge
    Temperaturmesser Marke Eigenbau

    Sensordaten lassen sich kostengünstig per Lorawan versenden. Wir zeigen, wie sich ein Temperatursensor per TTN nutzen lässt.
    Eine Anleitung von Dirk Koller

  2. Call of Duty: Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt
    Call of Duty
    Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt

    Die uralte Code-Basis fällt Activision auf die Füße. Schon jetzt klagen Spieler der Beta-Version des neuen Call of Duty über Cheater.

  3. Rabatte bis 50 Prozent - Black Week bei notebooksbilliger.de
     
    Rabatte bis 50 Prozent - Black Week bei notebooksbilliger.de

    Heute startet die nächste Black Week bei notebooksbilliger.de und bietet wieder tolle Angebote auf Produkte verschiedenster Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /