Abo
  • Services:

Konami zeigt Metal Gear Solid 3

Spiel wird exklusiv für die PlayStation 2 erscheinen

Nachdem Konami in letzter Zeit immer häufiger erfolgreiche PlayStation-2-Titel wie Silent Hill 2 und Metal Gear Solid 2 auch auf andere Plattformen portierte, wird das neu angekündigte Metal Gear Solid 3 exklusiv der Sony-Konsole vorbehalten bleiben. Das gaben Sony und Konami auf der E3 während der Präsentation des Spiels bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Für die Entwicklung des dritten Teils ist wieder Hideo Kojima zuständig, der schon für die ersten beiden Metal-Gear-Solid-Spiele verantwortlich war. Der größte Unterschied zu den Vorgängern wird schon bei einem ersten Blick auf die Screenshots deutlich: Diesmal tritt man in einem tropischen Dschungelgebiet an und muss sich nicht nur mit diversen gut getarnten Feinden, sondern auch den Widrigkeiten der Natur auseinander setzen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die grundlegenden Elemente des Gameplays sollen aber erhalten bleiben, wieder wird man sich lautlos anschleichen müssen und eher unauffällig agieren als sofort zur Waffe zu greifen. Die Veröffentlichung des Spiels ist für 2004 geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

??????????? 27. Nov 2004

das ist nich snake sonderen Big boss

wuv03 20. Nov 2004

also jetzt mal für alle die die ganze zeit immer spekulieren von wegen:hääää 1960 lebte...

npk` 27. Apr 2004

@Bayer: Das Spiel spielt um die 1960, da gabs Raiden noch net. Somit kann er auch nicht...

Thiensen 14. Nov 2003

Der zweite Teil grottig? Du hast doch nicht alle Latten am Zaun. Der war, genau wie der...

Cathrin 29. Okt 2003

Mach keinen Sch...., in welcher Ausgabe steht denn etwas dazu? Sollte es so sein darf das...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /