2-GB-Compact-Flash Speicherkarte von Lexar

WriteAcceleration-Technologie für schnelleres Speichern in Profi-Digitalkameras

Ab Mitte Mai 2003 bringt Lexar die bereits zur PMA in Las Vegas angekündigten Professional-CompactFlash-Karten mit 2-GB-Speicherkapazität und einer Geschwindigkeit von 40x in den Handel. Ein Geschwindigkeitsfaktor von 40x bedeutet eine anhaltende Schreibgeschwindigkeit von 6 MBit/s, wobei 1x 150 KBit/s entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus sind sie mit der Write-Acceleration-(WA-)Technologie ausgestattet, die die Schreibgeschwindigkeit in dafür vorgesehenen Kameras, wie zum Beispiel der Kodak 14n und anderen Kodak-Professional-Kameras, der Nikon D1x, Nikon D1h und Nikon D100, noch weiter steigern soll. Write-Acceleration-Technologie resultiert aus einem von Lexar patentierten Hochgeschwindigkeits-Speichercontroller und der Zusammenarbeit mit den großen Digitalkameraherstellern: Die Speichergeschwindigkeit wurde durch Vereinfachen der Kommunikation zwischen Kamera und Speicherkarte erhöht. Mit WA kann die Kamera mehr Daten übertragen, was zu einer Reduzierung des Befehlssatzes führt.

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  2. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
Detailsuche

Alle Lexar-Speicherkarten der Professional-Serie enthalten eine kostenlose Version der Lexar-Media-Image-Rescue-Software. Image Rescue ist eine Datenrettungssoftware, die Bilddateien, die auf den USB-fähigen CompactFlash- Speicherkarten von Lexar Media als verloren erscheinen, wieder herstellen kann. Zu den häufigsten Ursachen für einen Bildverlust gehören das Entfernen der Speicherkarte aus der Kamera oder dem Lesegerät, bevor das Bild vollständig abgespeichert worden ist, versehentliches Löschen eines Bildes, Neuformatieren einer Karte oder nachlassende Batterieleistung der Kamera. Image Rescue identifiziert verlorene Bilder und stellt sie nach Herstellerangaben sogar dann wieder vollständig her, wenn der Computer die Speicherkarte nicht erkennt.

Die 2-GB-Karte ist im Type-I-Format erhältlich und soll ab Mitte Mai für einen Preis von 899,- Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /