Abo
  • Services:

Lidl bringt Athlon-XP-Rechner mit GeForce FX am 21. Mai 2003

Die in der Schnittstellenauflistung schon erwähnte TV-/Radio-Karte wird mit der Software Power VCRII ausgeliefert, die eine Aufnahmefunktion, Time Shifting, Videotext und zu guter Letzt auch Radioempfang bietet. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind Targa-Visionary-Lautsprecher mit 120 Watt (PMPO), ein 16-MByte-USB-Stick, eine kabellose Tastatur und Scroll-Maus von Typhoon.

Stellenmarkt
  1. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

Der Rechner wird inklusive Microsoft Windows XP Home, StarOffice 6.0, der Pinnacle-Systems-Brenn-Software Instant CD/DVD 7.0, DivX 5 und Cyberlink PowerDVD Version 4.0 sowie Pinnacle Studio 8.6 SE, Pinnacle Hollywood FX, Pinnacle T-Rex, Klick Tel 2003, Adobe Photoshop Elements 2.0, dem "großen Reiseplaner 2003/2004" und dem "großen Lexikon 2003" ausgeliefert.

Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie mit Vor-Ort-Service und kostenloser Hotline. Leider ist wie bei Lidl üblich der Rechner nur regional erhältlich, und zwar in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen sowie in Teilen von Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Der Rechner soll 1.179,- Euro kosten und ab dem 21. Mai 2003 erhältlich sein. Ein Verzeichnis aller Lidl-Fillialen ist auf der Homepage des Discounters zu finden.

 Lidl bringt Athlon-XP-Rechner mit GeForce FX am 21. Mai 2003
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 34,99€

Kurt Guttmann 05. Jul 2003

Am 21.o5.03 habe ich mir den Computer gekauft. Ich möchte nicht bestreiten,daß er gut...

mirek 17. Mai 2003

Na ja .....ich habe MB Asus A7N8X und das ist ein hammer,nur die grafikkarte hat viel zum...

hiTCH-HiKER 15. Mai 2003

Wieso nicht gleich ne GF MX, ist auch net schlechter und weniger Treiberbugs.

TargaBesitzer 15. Mai 2003

Das mit dem Zurückgeben wird nicht klappen. In der Vergangenheit wurde für diese Rechner...

SvenO 15. Mai 2003

Hallo, die Rechner sind wie alle Vorgänger der Targa Visionary Serie absolut Top und...


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /