Abo
  • Services:

The Matrix Online: Multiplayer-Titel soll 2004 erscheinen

Ubi Soft und Warner Bros. arbeiten zusammen

Während "Enter The Matrix", das Action-Spiel von Atari zum aktuellen Kinofilm "Matrix Reloaded", ab sofort im Handel erhältlich ist, arbeiten Ubi Soft und Warner Bros. derzeit zusammen an The Matrix Online, einem auf dem Film Matrix basierenden Massively-Multiplayer-Online-Spiel. Der Titel soll voraussichtlich 2004 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Rahmen des weltweit geltenden Kooperationsabkommens wird Ubi Soft die Distribution und den operativen Betrieb des Spiels The Matrix Online besorgen, während Warner Bros. Studios die komplette Entwicklung der Story leitet. Beide Unternehmen werden die laufende Spielentwicklung gemeinsam betreuen und gemeinsame Marketingaktivitäten durchführen.

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. Rational AG, Landsberg am Lech

Screenshot #2
Screenshot #2
The Matrix Online spielt in einem virtuellen, beständigen Online-Universum, in dem Millionen von Spielern auf der ganzen Welt teilnehmen sollen. Ubi Soft verspricht innovative Grafik, Martial-Arts-Kämpfe in Echtzeit und eine umfangreiche Storyline, die da anfängt, wo The Matrix Revolutions - das dritte Kapitel der Filmtrilogie The Matrix - endet.

Screenshot #3
Screenshot #3
Das Spiel wird derzeit von Monolith Productions, die unter anderem auch für Tron 2.0 verantwortlich sind, und EON Entertainment, dem Unternehmen der Schöpfer der Matrix-Trilogie Andy und Larry Wachowski, für den PC entwickelt.

"Andy und Larry Wachowskis Vorstellungen von The Matrix gehen weit über die filmische Inszenierung der Trilogie hinaus, und die Welt, die sie erschaffen haben, ist so groß, dass wir uns dazu entschieden haben, mit Hilfe verschiedener Medien Geschichten zu erzählen, die untereinander und mit der Matrix in Zusammenhang stehen", erklärt Joel Silver, Produzent der Matrix-Filme. "Durch unsere Zusammenarbeit mit Ubi Soft soll ein Multiplayer-Online-Spiel entstehen, das die äußerst stilisierte Art und Weise, wie die Matrix-Geschichte erzählt wird und die innovative Action wieder aufnimmt. Fans sollen über die Grenzen der Leinwand hinaus eine beständige Welt erleben, in der sie die Weiten der Matrix komplett erkunden können."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

smith 14. Nov 2003

klassischer fall von der nützlichkeit einer faq (@ thematrixonline.com)

Angroth 08. Jul 2003

sind die sich noch nicht einig ;) wenn ihr bei der Beta mitwirken wollt dann geht mal auf...

Hodentee 07. Jul 2003

Und was solls im Monat kosten?

devnull 21. Mai 2003

Hallo, Als Splinter Cell oder GTA3 bzw. GTA Vicecity noch in der Pre-Alpha-Phase war...

Indyaner 15. Mai 2003

Das ist zu weit hergeholt! cu indy


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /