Abo
  • Services:

Zelda: The Wind Waker in Europa ausverkauft

Nachlieferung soll bald erfolgen

Nintendo kann sich über mangelndes Kundeninteresse derzeit nicht beklagen: Nachdem man bereits beim GBA SP in den letzten Wochen massive Probleme hatte, die große Kundennachfrage zu bedienen und zahlreiche Händler tagelang kein Exemplar der neuen Handheld-Konsole vorrätig hatten, entwickelt sich die Situation beim GameCube-Titel Zelda: The Wind Waker derzeit ähnlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Großteil der in Europa zum Verkaufsstart ausgelieferten 500.000 Spiele ist mittlerweile abverkauft, zahlreiche Händler können bereits seit Tagen nicht liefern. Nintendo selber gab daher offiziell bekannt, dass das Spiel derzeit schlichtweg ausverkauft ist.

In den nächsten Tagen sollen allerdings erste Nachlieferungen erfolgen, so dass die meisten Händler das Spiel bald wieder vorrätig haben dürften. Mehr zu Zelda: The Wind Waker in unserem Test.

Themenseiten:



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Butcho 03. Jun 2003

Hi, also als "Old-Skool" :-) - Nintendo-Fan der ersten Stunde muss ich sagen: Guter...

Sascha 26. Mai 2003

Merkst Du was? Alles keine "reinrassigen" XBox sondern SEGA-Spiele. ;-) Schade, das die...

Disater 16. Mai 2003

ich finde das game ganz ok, habs mir mal angesehen und der grafikstil war ok. zwar keine...

thepalmkid 15. Mai 2003

da Nintendo älter als Coca-Cola ist, werden sie sich bestimmt entgegen Unkenrufen noch...

Fred(erik) 15. Mai 2003

ich hoffe du gibst (bzw würdest) deinen kindern nicht reident evil und eternal darkness...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /