Abo
  • Services:

Zelda: The Wind Waker in Europa ausverkauft

Nachlieferung soll bald erfolgen

Nintendo kann sich über mangelndes Kundeninteresse derzeit nicht beklagen: Nachdem man bereits beim GBA SP in den letzten Wochen massive Probleme hatte, die große Kundennachfrage zu bedienen und zahlreiche Händler tagelang kein Exemplar der neuen Handheld-Konsole vorrätig hatten, entwickelt sich die Situation beim GameCube-Titel Zelda: The Wind Waker derzeit ähnlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Großteil der in Europa zum Verkaufsstart ausgelieferten 500.000 Spiele ist mittlerweile abverkauft, zahlreiche Händler können bereits seit Tagen nicht liefern. Nintendo selber gab daher offiziell bekannt, dass das Spiel derzeit schlichtweg ausverkauft ist.

In den nächsten Tagen sollen allerdings erste Nachlieferungen erfolgen, so dass die meisten Händler das Spiel bald wieder vorrätig haben dürften. Mehr zu Zelda: The Wind Waker in unserem Test.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 3,86€
  3. 32,99€

Butcho 03. Jun 2003

Hi, also als "Old-Skool" :-) - Nintendo-Fan der ersten Stunde muss ich sagen: Guter...

Sascha 26. Mai 2003

Merkst Du was? Alles keine "reinrassigen" XBox sondern SEGA-Spiele. ;-) Schade, das die...

Disater 16. Mai 2003

ich finde das game ganz ok, habs mir mal angesehen und der grafikstil war ok. zwar keine...

thepalmkid 15. Mai 2003

da Nintendo älter als Coca-Cola ist, werden sie sich bestimmt entgegen Unkenrufen noch...

Fred(erik) 15. Mai 2003

ich hoffe du gibst (bzw würdest) deinen kindern nicht reident evil und eternal darkness...


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /