Abo
  • Services:

IBM kauft Think Dynamics

On-demand-Strategie soll weiter ausgebaut werden

Mit der Akquisition von Think Dynamics, einem Anbieter von Provisioning-Software mit Sitz im kanadischen Toronto, will IBM seine Tivoli-Software und sein damit einhergehendes automatisiertes System-Management weiter ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Stärke von Think Dynamics liegt nach Angaben von IBM in einem übergreifenden Provisioning, das schnell auf veränderte Geschäftsanforderungen in Unternehmen reagieren kann und die entsprechenden IT-Ressourcen bereitstellt. Potenzielle Systemausfälle sollen so somit rechtzeitig abgewendet werden. Das Provisioning richtet sich nach der Bedeutung der einzelnen Prozesse für das Geschäft.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München

IBM verfolgt mit dem Zukauf von Think Dynamics weiter einen Teil seiner On-demand-Strategie: Unternehmen die notwendigen IT-Infrastrukturlösungen bereitzustellen, um im Markt flexibel, schnell und kundenorientiert agieren zu können.

Think Dynamics soll in die IBM Software Group integriert werden und auch Dienste für die IBM Systems Group und IBM Global Services anbieten. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Testi 15. Mai 2003

Vielleicht weil Du so einen Bereich gar nicht aufbauen kannst.... Und am Ende des Tages...

old ibm 15. Mai 2003

Hallo IBM, Ich bin nur ein kleiner Arbeitsloser der von Euch wegrationalisiert wurde. Wie...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /