Abo
  • Services:

Star-Wars-Shooter mit Unreal-Engine von Lucas Arts

Spiel wird auf der E3 2003 vorgestellt

Die Veröffentlichungsflut von neuen Star-Wars-Spielen reißt nicht ab, die erste Ankündigung von Lucas Arts zu Star Wars: Republic Commando klingt aber deutlich interessanter als vieles andere, was die legendäre Spieleschmiede in den letzten Monaten auf den Markt geworfen hat. Bei Star Wars: Republic Commando handelt es sich um einen First-Person-Shooter, der auf die technischen Möglichkeiten der aktuellen Unreal-Engine zurückgreift.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Elite-Mitglieds der republikanischen Special Operations Unit. Laut Lucas Arts wird der Action-Titel recht düster ausfallen. Erscheinen soll das Spiel 2004 für PC und Xbox.

Screenshots hat Lucas Arts noch nicht veröffentlicht, allerdings kann unter www.lucasarts.com/press/releases/74.html der Trailer zum Spiel angesehen werden, der auf der diesjährigen E3 den Besuchern vorgeführt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€

hsdfs 26. Sep 2008

gzjfififtritirriti

Johannes Weinert 17. Feb 2008

ICH BIN EIN OPFER OHNE PENIS

muchacho 23. Dez 2007

ich will spielen!!!!!!

Metalkind 26. Aug 2007

WOW!!!Nur etwas mehr als zwei Jahre zu spät...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /