Abo
  • Services:

Star-Wars-Shooter mit Unreal-Engine von Lucas Arts

Spiel wird auf der E3 2003 vorgestellt

Die Veröffentlichungsflut von neuen Star-Wars-Spielen reißt nicht ab, die erste Ankündigung von Lucas Arts zu Star Wars: Republic Commando klingt aber deutlich interessanter als vieles andere, was die legendäre Spieleschmiede in den letzten Monaten auf den Markt geworfen hat. Bei Star Wars: Republic Commando handelt es sich um einen First-Person-Shooter, der auf die technischen Möglichkeiten der aktuellen Unreal-Engine zurückgreift.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Elite-Mitglieds der republikanischen Special Operations Unit. Laut Lucas Arts wird der Action-Titel recht düster ausfallen. Erscheinen soll das Spiel 2004 für PC und Xbox.

Screenshots hat Lucas Arts noch nicht veröffentlicht, allerdings kann unter www.lucasarts.com/press/releases/74.html der Trailer zum Spiel angesehen werden, der auf der diesjährigen E3 den Besuchern vorgeführt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 53,99€

hsdfs 26. Sep 2008

gzjfififtritirriti

Johannes Weinert 17. Feb 2008

ICH BIN EIN OPFER OHNE PENIS

muchacho 23. Dez 2007

ich will spielen!!!!!!

Metalkind 26. Aug 2007

WOW!!!Nur etwas mehr als zwei Jahre zu spät...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /