Abo
  • Services:

Nintendo zeigt Horror-Spiel Geist, Star Fox 2 und F-Zero GX

Zahlreiche neue Spiele für GameCube vorgestellt

Nintendo hat den Beginn der Entertainment-Messe E3 genutzt, um eine ganze Reihe neuer Titel für den GameCube anzukündigen. Zu den Highlights zählen dabei die Fortsetzung vom Action-Adventure Star Fox, das futuristische Rennspiel F-Zero GX sowie der Horror-Titel Geist.

Artikel veröffentlicht am ,

Geist
Geist
In "Geist" wird man in düsteren Laboratorien mit einer nur schwer zu ortenden geheimen Macht konfrontiert. Der Spieler schlüpft dabei entweder in die Rolle eines Geistes oder aber in die eines von einem Geist besessenen Menschen. Je nachdem, für welchen Charakter man sich entscheidet, wird man die Welt auf unterschiedliche Art und Weise wahrnehmen und hat verschiedene Möglichkeiten zur Fortbewegung und zum Kampf - so kann ein Geist etwa durch Wände gehen oder weit entfernte Gegenstände mit seiner Willenskraft bewegen. Ein Veröffentlichungstermin für das ungewöhnliche First-Person-Actionspiel steht noch aus.

Stellenmarkt
  1. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin
  2. PARI Pharma GmbH, Gräfelfing, Gilching, Weilheim

F-Zero GX
F-Zero GX
Bei F-Zero GX handelt es sich um den jüngsten Spross der schon von früheren Nintendo-Konsolen bekannten Rennspielserie F-Zero. Für die Entwicklung hat sich Nintendo diesmal mit Sega zusammengetan und verspricht für das fertige Spiel noch schnellere Grafiken als bei den schon beeindruckend rasanten Vorgängern. 20 unterschiedliche Kurse warten darauf mit einem von dreißig auswählbaren Piloten befahren zu werden, wobei zahlreiche Rampen, Röhren und Hindernisse die Raserei zu einem nicht ganz so einfachen Unterfangen machen sollen. Neben bekannten Spiel-Modi wie Grand Prix und Time Attack gibt es diesmal zudem auch einen Story-Modus, in dem man mit Captain Falcon zahlreiche Rennen und Aufgaben meistern muss. Im Custom-Modus darf man des Weiteren seinen eigenen futuristischen Rennwagen entwerfen.

Star Fox 2
Star Fox 2
In Lylat Wars auf dem N64 konnte man mit dem Team Star Fox in einem Raumgleiter klassische Shoot'em-Up-Action erleben, der Nachfolger Star Fox Adventures auf dem GameCube präsentierte sich dann als Action-Adventure. Das neu angekündigte Star Fox 2 soll nun beide Konzepte miteinander vereinen: Man wechselt in den Missionen zwischen der Steuerung des Kampfraumschiffes Airwing, sitzt von Zeit zu Zeit in einer Art Panzer, muss weite Strecken des Spiels aber auch zu Fuß zurücklegen. Durch den Ko-Op-Modus, der es ermöglicht, dass die einzelnen Missionen von bis zu vier Spielern gleichzeitig absolviert werden, lassen sich auch mehrere Positionen im Airwing besetzen - während der eine mehr die Steuerung übernimmt, kann sich ein weiterer Spieler um die Bedienung der Waffen kümmern. Zum Veröffentlichungstermin machte Nintendo noch keine Angaben.

Mario Kart
Mario Kart
Neben den drei hier vorgestellten Spielen kündigte Nintendo noch eine Reihe weiterer GameCube-Titel an. Unter anderem wird es - neben dem bereits vorgestellten neuen Mario Kart und dem Jump&Run-Titel Wario World - auch ein neues Mario Golf sowie ein neues Spiel mit dem bekannten Nintendo-Charakter Kirby geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 211,71€ für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)

tsina 18. Mai 2005

oh man oh man das neue spiel war zwar sehr erfrischend aber mies gezeichnet. und total...

Throwa Barton 14. Sep 2003

starfox advantures ist ein cooles spiel schon auf dem N 64 war es gut . das nächste spiel...

cocaxx 02. Jul 2003

Hi! Ihr seid bekloppt....die Star Fox 2 Shots sind nur previews, die ein paar Szenen...

Dalai-Lama 14. Mai 2003

sieht schon bescheiden aus aber schau mal auf die Gebäude die gabs bei lylat wars janicht...

Giskard 14. Mai 2003

hää!!! zwischensequenze??? hast du noch keine videos gesehn?¿? hast du schonmal IRGEND...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
    Uploadfilter
    Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
    3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

      •  /