Abo
  • IT-Karriere:

LanLinkup - Privatprojekt will US-Küsten per WLAN vernetzen

Das wohl bisher ambitionierteste private WLAN-Projekt der Welt

Ein Privatprojekt schickt sich an, die Ost- und die Westküste der USA per Standard-WLAN-Hardware miteinander zu verbinden und geht damit wesentlich weiter als andere Hobby-WLAN-Projekte. Traum der Projektgründer ist dabei die Errichtung eines durch Privathaushalte errichtetes WLAN-Netzwerk, in das sich jeder einbringen und vom Ganzen profitieren kann - etwa durch kostenlose IP-Telefonie in weit entfernte US-Regionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "große Experiment", wie es auch bezeichnet wird, soll demnach niemandem gehören, sondern nur aus der Summe der Teilnehmer entstehen. Profitieren sollen die Teilnehmer auch durch den Erfahrungsaustausch und das gesammelte Wissen über die Errichtung von WLANs über große Strecken - im Moment gibt es allerdings nur Ideen, die gemeinsam zu Standards ausgearbeitet werden sollen. In Anbetracht der zu überbrückenden Strecke werden allerdings - neben erfahrenen Netzwerk-Administratoren und Ingenieuren - sehr viele Hobby-Teilnehmer gefunden werden müssen, die Zeit und heimische WLAN-Hardware zur Verfügung stellen. Dabei dürften zudem viele Stunden an WLAN-Antennen-Basteleien nötig sein und so einige Chipsdosen als Richtfunkantennen zweckentfremdet werden.

Stellenmarkt
  1. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen

Ein erfolgreicher Test des Netzwerks soll in einem geglückten Ping zwischen den geographisch am weitest entfernt liegenden Teilnehmern bestehen. Aus diesem Grund ist keine Anbindung ans normale Internet erlaubt, zudem müssen die Teilnehmer auf Grund der Größe des Projekts die gemeinsam erarbeiteten Standards und Regeln befolgen. Bis Mitte Mai sollte dem Projektinitiator zufolge ein Routing-Plan, eine IP-Block-Vergabe und eine generelle Idee zur Umsetzung entstanden sein.

Näheres zum Projekt findet sich unter www.lanlinkup.com. Noch ist die Anzahl der dort angemeldeten Projektteilnehmer verschwindend gering.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-70%) 5,99€
  3. 12,99€
  4. (-78%) 2,20€

Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /