Abo
  • Services:

JoWooD meldet Gewinne

Umsatz kletterte im ersten Quartal auf 8,44 Millionen Euro

Der Spiele-Publisher JoWooD konnte im ersten Quartal 2003 ein positives Konzernergebnis ausweisen. Auf Grund der konsequenten Umsetzung des Restrukturierungskonzepts habe das Konzernergebnis nach Minderheiten im traditionell schwächsten Quartal des Jahres 35.000 Euro erreicht und liege damit deutlich über den Planzahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch das EBIT vor Restrukturierungsmaßnahmen und Einmaleffekten konnte im Vergleich zum Vorjahr mit 2,72 Millionen Euro mehr als verzehnfacht werden. Der Umsatz liegt mit 8,44 Millionen Euro ebenfalls über den Erwartungen.

Durch den im Vorjahr eingeleiteten Restrukturierungskurs konnte auch das Bilanzbild deutlich verbessert werden. Die Bilanzsumme wurde im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres nahezu halbiert, die Eigenkapitalquote inklusive der Minderheitsanteile verbesserte sich auf 13 Prozent im Vergleich zu 4 Prozent per 30. September 2002. Auch die kurzfristigen Verbindlichkeiten konnten seit 31. März 2002 mitunter durch stille Ausgleichsverhandlungen auf 33,53 Millionen Euro gesenkt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /