Abo
  • Services:

JoWooD meldet Gewinne

Umsatz kletterte im ersten Quartal auf 8,44 Millionen Euro

Der Spiele-Publisher JoWooD konnte im ersten Quartal 2003 ein positives Konzernergebnis ausweisen. Auf Grund der konsequenten Umsetzung des Restrukturierungskonzepts habe das Konzernergebnis nach Minderheiten im traditionell schwächsten Quartal des Jahres 35.000 Euro erreicht und liege damit deutlich über den Planzahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch das EBIT vor Restrukturierungsmaßnahmen und Einmaleffekten konnte im Vergleich zum Vorjahr mit 2,72 Millionen Euro mehr als verzehnfacht werden. Der Umsatz liegt mit 8,44 Millionen Euro ebenfalls über den Erwartungen.

Durch den im Vorjahr eingeleiteten Restrukturierungskurs konnte auch das Bilanzbild deutlich verbessert werden. Die Bilanzsumme wurde im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres nahezu halbiert, die Eigenkapitalquote inklusive der Minderheitsanteile verbesserte sich auf 13 Prozent im Vergleich zu 4 Prozent per 30. September 2002. Auch die kurzfristigen Verbindlichkeiten konnten seit 31. März 2002 mitunter durch stille Ausgleichsverhandlungen auf 33,53 Millionen Euro gesenkt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

    •  /