• IT-Karriere:
  • Services:

Neue DSL-Technologien im Kommen

56,5 Prozent der Breitbandkunden nutzen DSL

Mehr als die Hälfte aller Breitbandnutzer weltweit nutzen DSL, so eine der Erkenntnisse des DSL-Forum-Meetings in Lissabon, bei dem DSL-Technologien wie ADSL2, ADSL2plus und SHDSL im Mittelpunkt standen, die noch in diesem Jahr weltweit auf dem Markt kommen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch vor Jahresende sollen Geräte für ADSL2 und ADSL2plus auf den Markt kommen, die den ITU-Standards entsprechen und höhere Geschwindigkeiten als auch höhere Reichweiten erlauben sollen. Aber auch VDSL (Very high bit rate DSL) entwickelt sich langsam zu einem Massenmarkt. So zählt Korea bereits eine halbe Million VDSL-Anschlüsse.

Im DSL-Forum sind rund 200 Telekommunikations-, Equipment, Computer- und Netzwerk-Unternehmen zusammengeschlossen. Die 1994 gegründete Organisation hat die Aufgabe, die Entwicklung von DSL zu einem Massenmarkt voranzutreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...
  2. 36,42€ (mit Rabattcode "GESCHENK5" - Bestpreis!)
  3. 10,99€

honk 02. Jul 2003

ich hab jetzt die routes auch gelayed. schön dass hier mal ein nerd mit einem echten...

F. Reinhart 15. Mai 2003

Diese DSL-Technologien sind schon seit über einem Jahr verfügbar und teilweise auch...

M. Jordan 15. Mai 2003

Kein Wunder, daß Korea bereits mehr als eine halbe Million VDSL-Anschlüsse hat. Man...

Christian Kaack 14. Mai 2003

Der Stinger von Lucent Technologies hat bereits heute eine ADSL2+ ready Karte mit 72...


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /