Abo
  • Services:

10-GBit-Ethernet über Kupfer soll bald Realität werden

10-GBit-Verbindung für Server-Cluster und Server-Aggregation

Die IEEE-802.3-10GBASE-CXA4-Forschungsgruppe hat jetzt die Genehmigung der IEEE-Organsiation erhalten, den Standard für 10-GBit-Kupfer-Ethernet zu entwickeln. HP ist Teil der IEE-802.3-10GBASE-CXA4-Forschungsgruppe - zusammen mit mehr als 30 IT-Unternehmen. Diese Forschungsgruppe entwickelt einen Technologie-Standard, mit dem die Kosten für die Verbindungen im Hochgeschwindigkeitsbereich gesenkt werden sollen. Geleitet wird die Forschungsgruppe von Dan Dover, HP ProCurve Networking Business.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 10-GBit-Kupfer-Ethernet soll eine kostengünstige Alternative zum Glasfaserkabel darstellen. Seit November 2002 arbeitet die IEEE-Forschungsgruppe an der Entwicklung eines Standards, durch den der Einsatz von Kupferkabel in Verbindung mit dem IEEE-802.3ae-Standard für Ethernet-Netzwerke mit 10 GBit/Sekunde möglich werden soll. Das IEEE-Standards-Board prüfte den Plan der Forschungsgruppe und stimmte einer Weiterentwicklung des Projektes zu. Nun setzt das Projekt-Team den Standard in die Praxis um.

Sobald die Forschungsgruppe die Entwicklung abgeschlossen hat und den vorgeschlagenen Standard IEEE P802.3ak (Physical Layer und Management Parameter für 10 GBit/s Betrieb, Typ 10GBASE-CX4") freigibt, sollen damit Hochgeschwindigkeitsverbindungen über Strecken von bis zu 15 Metern, die üblicherweise zwischen einzelnen Racks eingesetzt werden, möglich sein. Die Bestätigung des Standards wird Ende des Jahres 2003 erwartet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Devil 29. Dez 2003

Was ist das 10Gbit Oder: Was Bedoitet dass um slechten zustanden 3-4GHz Band fur 1 litung...

ip (Golem.de) 14. Mai 2003

Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser, in der Tat ist die Angabe GByte falsch und es...

Dominik 14. Mai 2003

Es sind 10 Gbit/s 10 Gbyte/sek. IO Performance schaffen ja auch nur Großrechner mit 6...

Oliver 14. Mai 2003

Hi 10 GByte oder 10 GBit/s ??? cu Oliver


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /