Neuer Reseller-T-DSL-Tarif für Geschäftskunden

MK-InterConnect mit festen IP-Adressen

Ab sofort bietet das Unternehmen MK-Netzdienste mit dem Tarif InterConnect ADSL FLEX einen neuen Tarif für T-DSL an. Der Tarif richtet sich an Geschäftskunden und kann mit allen T-DSL-Anschlussarten bis hin zu 1.500/384 KBit eingesetzt werden. Das Besondere: Das Paket beinhaltet mindestens acht feste IP-Adressen, eine Domain, einen Webserver mit unbegrenztem Traffic (100 MByte Speicherplatz) sowie 50 E-Mail-Konten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Grundpreis von 59,- Euro monatlich ist bereits ein Gigabyte Datenvolumen enthalten, weitere Gigabytes werden mit 14,90 Euro berechnet. Ab 30 Gigabyte Datenvolumen erfolgt keine weitere Berechnung. Die Einrichung kostet einmalig 99 Euro. Dazu kommt natürlich noch der Basispreis des T-DSL-Anschlusses. Die Preise sind, da es hier um Geschäftskunden geht, Nettopreise.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  2. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

MK-InterConnect ist überall dort verfügbar, wo ein T-DSL-Anschluss möglich ist. Mit dem Anschluss können beispielsweise durch die feste IP eigene Server (z.B. für E-Mail) und VPNs am T-DSL-Anschluss betrieben werden.

Das webgestützte Kundenportal erlaubt die Administration der E-Mail-Konten, der DNS-Einträge, ein Webmail-Interface sowie Statistikfunktionen für das Trafficvolumen, die Webserver-Logs und die Einsicht in Zahlen zum Datendurchsatz.

Optional gibt es gegen Aufpreis und Einrichtungspauschalen noch einen E-Mail-Virusscan, der auch bei der Benutzung eines eigenen Mailservers in Anspruch genommen werden kann. Für den Webserver kann man zudem einen MySQL Server ordern sowie eine Dial-Backuplösung beim Ausfall der Hauptanbindung über ISDN beauftragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Maik 14. Mai 2003

Guckst Du hier (weiter unten): http://www.interconnect.de/cms/iwebs/default.aspx

franky 14. Mai 2003

erzähl mal mehr :)

Fuzzi 14. Mai 2003

Die sollen mal die Telekom (wurde deswegen verklagt) fragen und sich schon mal 'nen...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /