• IT-Karriere:
  • Services:

Intels Server-Prozessor Itanium 2 mit seltenem Fehler

Austausch oder Workaround für Kunden möglich

Laut Intel hat man bei "sehr, sehr wenigen" Itanium-2-Prozessoren ein vermutlich elektrisches Problem entdeckt, das nur in Verbindung mit bestimmter Software und bestimmten Daten zum Absturz führen kann. Der seit kurzem entdeckte Fehler soll mittlerweile bei der Qualitätsprüfung der vom Band laufenden Itanium-2-Prozessoren erkannt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Herstellern und Anbietern von Itanium-2-Systemen stellt Intel eine Analyse-Software zum Aufspüren fehlerhafter Itanium-2-Prozessoren zur Verfügung. Wer bereits eigene Itanium-2-Server besitzt, kann die Software von dort anfordern, so Intel-Deutschland-Sprecher Hans-Jürgen Werner gegenüber Golem.de.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Ist ein Prozessor betroffen, kann dieser entweder per Notlösung einfach von 1 GHz oder 900 MHz auf 800 MHz heruntergetaktet werden. Dann soll das Intel zufolge nur in einer äußerst seltenen Situation auftretende Problem nicht mehr auftreten können. Betroffene Prozessoren werden von Intel ausgetauscht.

Der neu entdeckte Fehler soll in Kürze ins Itanium-2-Fehlerprotokoll aufgenommen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /