Abo
  • IT-Karriere:

SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

SiS748 mit Unterstützung für neuen 200/400-MHz-Systembus

Der Chipsatz- und Grafikchiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat heute mit der Auslieferung seines bereits zur CeBIT 2003 angekündigten Athlon-XP-Chipsatzes SiS748 begonnen. Dieser unterstützt den mit dem Athlon XP 3200+ eingeführten 200/400-MHz-Systembus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SiS748 kann zudem DDR-SDRAM bis DDR400 ansprechen, unterstützt AGP 8X und soll dank SiS-eigener HyperStreaming-Technik die interne Datenübertragung intelligent auf die jeweiligen Anforderungen anpassen, also Daten entweder streamen oder in Paketen übertragen. Wird der optionale South-Bridge-Chip SiS963L per "MuTIOLR 1G"-Verbindung (ein 16-Bit-Zwei-Wege-Datenbus mit 533 MHz) an die North-Bridge SiS748 angeschlossen, sollen zwischen beiden Datenraten von bis zu 1 GByte/s erreicht werden können. Der SiS963L-Chip bietet USB-2.0/1.1-Controller, ATA133, Ethernet, Modem und 6-Kanal-Raumklang.

Laut SiS fertigen AOpen, ASRock, FIC (First International Computer) und MSI (Micro Star International) Mainboards mit dem neuen SiS748.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-71%) 19,99€
  3. 22,99€
  4. 4,99€

Marc o 05. Jun 2003

40MHz Pci-bus sind definitiv zu viel.(bustreiber total übertacktet ! ) der nägste sprung...

PTX 14. Mai 2003

Korrektur, ich habe es zu Hause nachgeprüft, ab 166MHz (FSB 333) bis 227? MHz( FSB...

RATM 13. Mai 2003

Das muss ein Druckfehler sein. Ich errinnere mih noch mein A7V333 speziel wegen des 333er...

PTX 13. Mai 2003

PCI und AGP bestimmt nicht, weil das läuft bei FSB 200/266/333/400 (100/133/166/200 MHz...

chojin 13. Mai 2003

Du würdest aber aller Wahrscheinlichkeit gnadenlos den PCI- und AGP-Bus übertakten, und...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /