Abo
  • Services:

SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

SiS748 mit Unterstützung für neuen 200/400-MHz-Systembus

Der Chipsatz- und Grafikchiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat heute mit der Auslieferung seines bereits zur CeBIT 2003 angekündigten Athlon-XP-Chipsatzes SiS748 begonnen. Dieser unterstützt den mit dem Athlon XP 3200+ eingeführten 200/400-MHz-Systembus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SiS748 kann zudem DDR-SDRAM bis DDR400 ansprechen, unterstützt AGP 8X und soll dank SiS-eigener HyperStreaming-Technik die interne Datenübertragung intelligent auf die jeweiligen Anforderungen anpassen, also Daten entweder streamen oder in Paketen übertragen. Wird der optionale South-Bridge-Chip SiS963L per "MuTIOLR 1G"-Verbindung (ein 16-Bit-Zwei-Wege-Datenbus mit 533 MHz) an die North-Bridge SiS748 angeschlossen, sollen zwischen beiden Datenraten von bis zu 1 GByte/s erreicht werden können. Der SiS963L-Chip bietet USB-2.0/1.1-Controller, ATA133, Ethernet, Modem und 6-Kanal-Raumklang.

Laut SiS fertigen AOpen, ASRock, FIC (First International Computer) und MSI (Micro Star International) Mainboards mit dem neuen SiS748.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Marc o 05. Jun 2003

40MHz Pci-bus sind definitiv zu viel.(bustreiber total übertacktet ! ) der nägste sprung...

PTX 14. Mai 2003

Korrektur, ich habe es zu Hause nachgeprüft, ab 166MHz (FSB 333) bis 227? MHz( FSB...

RATM 13. Mai 2003

Das muss ein Druckfehler sein. Ich errinnere mih noch mein A7V333 speziel wegen des 333er...

PTX 13. Mai 2003

PCI und AGP bestimmt nicht, weil das läuft bei FSB 200/266/333/400 (100/133/166/200 MHz...

chojin 13. Mai 2003

Du würdest aber aller Wahrscheinlichkeit gnadenlos den PCI- und AGP-Bus übertakten, und...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /