Abo
  • Services:

VIA-Apollo-KT600-Chipsatz unterstützt Athlon XP 3200+

Neue Athlon-XP-Chipsätze für 200/400-MHz-Systembus

Nachdem der AMD Athlon XP 3200+ heute offiziell eingeführt wurde, hat VIA Technologies die passenden Chipsätze für den Prozessor mit 200/400-MHz-Systembus angekündigt. Sowohl der Apollo KT600 als auch der für günstige Komplettsysteme gedachte UniChrome KM400A sollen diesen nun unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der KT600 unterstützt maximal DDR400-SDRAM-Speicher und Systembus-Taktraten von 100/200, 133/266, 166/333 und 200/400 MHz sowie die entsprechenden Duron- und Athlon-XP-Prozessoren. Mit DDR400-Speicher soll VIAs FastStream64-Speicherkontroller bei geringer Latenzzeit eine Speicherbandbreite von 3,2 GByte/s bieten; für schnellen Datenaustausch mit Grafikkarten wird AGP 8X unterstützt. An die VIA Apollo KT600 North-Bridge ist die bekannte VT8237 South-Bridge per 8x-V-Link-Verbindung mit 533 MByte/s gekoppelt. VIAs VT8237 unterstützt zwei Serial-ATA-Kanäle, ATA 133, 10/100-Mbps-Ethernet, MC'97-Softwaremodem, Sechs-Kanal-Sound (VIA Vinyl) und bis zu acht USB-2.0-Ports. Im Serial-ATA-Modus wird Multilevel-RAID-Support inklusive RAID Level 0, RAID Level 1, RAID Level 0+1 und JBOD geboten.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Der VIA UniChrome KM400A integriert im Gegensatz zum KT600 einen S3-Graphics-UniChrome-2D/3D-Grafikchip mit Zweischirmunterstützung. Auch der Unichrome KM400A unterstützt den 200/400-MHz-Systembus, den Athlon XP 3200+ sowie DDR200- bis DDR400-Speicher. Der Vorgänger UniChrome KM400 unterstützte noch einen maximalen Systembustakt von 166/333 MHz. Die VIA UniChrome KM400A North-Bridge kann über schnelleres 8x-V-Link-Interface auch an die VT8237 South Bridge angebunden werden. Wenn es um billigere Mainboards bzw. Komplettsysteme geht, steht Herstellern auch der pinkompatible VIA VT8235CE zur Auswahl. Damit sollen OEMs größeren Spielraum bei der Preisgestaltung erhalten.

Ab wann Mainboards mit den neuen Chipsätzen erscheinen werden, gab VIA nicht an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 169,90€ + Versand
  2. 119,90€
  3. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20

Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /