Abo
  • Services:

Erste Bilder zu Halo 2

Microsoft präsentiert neuen Shooter auf E3

Microsoft stellt auf der diesjährigen Entertainment-Messe E3 ein umfassendes Line-Up an neuen Xbox-Spielen vor. Zu den spannendsten Titeln dürfte dabei Halo 2 zählen - schließlich handelt es sich bei dem Shooter um die Fortsetzung des bisher erfolgreichsten Spiels für die Microsoft-Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Halo wurde im November 2001 in den USA veröffentlicht, der Deutschland-Release erfolgte im März 2002. Bisher konnte sich das Spiel weltweit über drei Millionen Mal verkaufen und steht auch heute noch in diversen aktuellen Verkaufscharts recht weit oben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Über die Fortsetzung ist bisher wenig bekannt. Für die Entwicklung ist wieder das von Microsoft gekaufte Entwickler-Team von Bungie zuständig, das für den zweiten Teil eine maximale Ausnutzung der Xbox-Hardware verspricht. Neu ist dabei die jetzt eingebaute Unterstützung von Xbox Live, die auch Online-Gefechte ermöglichen wird. Weitere Details sollen folgen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Knight Mare 24. Nov 2003

Eins vorweg: Ich bin PC Spieler. Hab vor einiger Zeit in nem Geschäft Halo über die X-Box...

Scrap 22. Okt 2003

Du hast es nur angespielt und kennst schond as ganze game.. jaaaaaaaaaaaaaa alles klar...

Frank 18. Okt 2003

Also ich habe jetzt mal die PC-Version von Halo angespielt und war echt enttäuscht... von...

Scrap 18. Okt 2003

Das stimmt, das sollte wirklich nicht gemacht werden. Eine Konsole ist halt was anderes.

Mitsurugi 16. Okt 2003

Hi! Also manche Pc User haben hier wohl echt nicht alle Tassen im Schrank. die X-Box ist...


Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SteamVR Tracking 2.0 36 m² Spielfläche kosten 1.400 Euro
  2. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  3. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /