Abo
  • Services:

Logitech mit zwei neuen Joysticks

Extreme 3D Pro und Attack 3 Joysticks werden auf der E3 vorgestellt

Logitech hat auf der E3 zwei neue Joysticks mit den Produktnamen Extreme 3D Pro und Attack 3 vorgestellt. Der Logitech Extreme 3D Pro rangiert im Mittelfeld des Sortiments, während der Attack 3 als Einsteigermodell gewertet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Logitech Extreme 3D Pro verfügt über zwölf selbst programmierbare Buttons und eine Mittelachsverstellung zur Betätigung der Seitenruder in Flugsimulationen und der schnellen Drehung in 1st-Person-Shootern. Dazu kommt noch ein 8-Wege-Hat-Switch am oberen Ende des Sticks, mit dem man beispielsweise die Blickrichtung ändern kann, sowie ein seitlich angebrachter Schubregler.

Extreme 3D Pro
Extreme 3D Pro
Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Der Logitech Attack 3 kann sowohl von Rechts- und Linkshändern verwendet werden, da er eine symmetrisch aufgebaute Grifffläche ausweist. Das Gerät besitzt elf programmierbare Knöpfe sowie einen Schubregler.

Attack 3
Attack 3

Beide Joysticks verfügen über nur eine Zentrierungsfeder, wobei der Extrem 3D Pro etwas stärkere Rückstellkräfte aufweisen soll als das zweite Gerät. Beide Geräte sollen noch im Sommer 2003 in die Läden kommen und können per USB sowohl am PC als auch am Mac, leider aber nicht an Spielekonsolen betrieben werden. Preise für die Joysticks stehen noch aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

irata 24. Mai 2003

Nein, Mutant Storm halt. Einen zum Steuern und einen zum Schuß lenken. Wie anno dazumal...

ProPad 23. Mai 2003

Es gibt tatsächlich genug Spiele die man sehr gut und/oder besser mit Joystick/Gamepad...

HiddenGhost 22. Mai 2003

Für welche Spiele wird man in Zukufnt wirklich noch Joysticks brauchen... sollte sich das...

chojin 22. Mai 2003

Was meinst du? Sowas wie bei MechWarrior-Systemen, links ein Stick "Laufrichtung...

irata 22. Mai 2003

Argh! Gibts eigentlich keine Doppel-Joysticks? Interessanterweise gibts ja Doppel...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /