• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba speichert 36 GByte auf DVD-Nachfolger-Medium

Medien sollen sich mit aktuellen Produktionsanlagen herstellen lassen

Toshiba hat jetzt einen funktionierenden Prototyp seiner auf blauem Laser basierenden, wiederbeschreibbaren optischen Medien vorgestellt. Toshiba bringt dabei bis zu 36 GByte in zwei Schichten auf einer Seite des Mediums unter - regulär sind 30 GByte auf einem zweischichtigen Medium geplant. Im Gegensatz zu Sonys Konkurrenzformat Blu-ray sollen sich Toshibas Medien mit bestehenden Produktionsanlagen herstellen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba verspricht für die neuen Medien sogar geringere Produktionskosten als bei der aktuellen DVD-Generation, zu der die Medien auch abwärtskompatibel sein werden. Bereits im August 2002 haben Toshiba und NEC gemeinsam ihr Format als Nachfolger der DVD dem DVD-Forum vorgelegt. Basierend darauf hat Toshiba einen Prototypen mit einer Kapazität von 36 GByte entwickelt und will damit auch noch höhere Kapazitäten erreichen können.

Das von Toshiba und NEC entwickelte Format sieht eine Kapazität für einmal beschreibbare Medien auf einer Seite von 15 GByte (eine Schicht) bzw. 30 GByte (zwei Schichten) vor, während wiederbeschreibbare Medien einseitig auf einer Schicht bis zu 20 GByte speichern sollen. Es setzt auf einen kurzwelligen blauen Laser sowie die gleiche Medienstruktur wie die DVD. Dadurch sollen sich aktuelle Produktionsanlagen weiter nutzen lassen und so von Beginn an in großen Stückzahlen zu fertigen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 22,99€
  4. 20,99€

Fragender 20. Mär 2004

Hmm, wann vermutet ihr den so das erscheinen dieser Art von Discs? Denn wenn das...

r. richter 18. Jul 2003

was ist eigentlich aus der 165 GB HD-ROM geworden? Da sind diese lächerlichen 36 GB ein...

Markus 12. Mai 2003

Der Name ist Advanced optical Disk mit k nicht wie üblich mit c

jaydee 11. Mai 2003

"Produktionsanlagen",- d.h. Medien und Laufwerkshersteller müssen keine neue Fabrik...

Joggl 09. Mai 2003

ich denk eher das damit gemeint is, das ein Brenner für die neuen Medien auch "alte" DVD...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /