Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Silent Hill 3 - Survival-Horror in Vollendung

Screenshot #3
Screenshot #3
Silent Hill 3 knüpft inhaltlich eher an das erste denn an das zweite Abenteuer der Reihe an. Abgesehen davon, dass diesmal wieder zahlreiche okkulte Story-Elemente die Geschichte dominieren, gibt es auch viele Anspielungen auf das erste Spiel. Wer den Titel damals auf der PlayStation erlebt hat, dürfte sich über die zahlreichen Hinweise und Verbindungen freuen. Aber auch, wer mit Silent Hill 3 erst in die Serie einsteigt, wird die komplexe Hintergrundgeschichte zu schätzen wissen. Zumal es den Entwicklern gelingt, durch viele Wendungen die Spannung bis zum überraschenden Ende aufrechtzuerhalten.

Stellenmarkt
  1. Orsted Wind Power Germany GmbH, Norddeich
  2. DASGIP GmbH, Jülich

Screenshot #4
Screenshot #4
Hinsichtlich der Bedienung hat sich gegenüber Silent Hill 2 wenig getan: Gesteuert wird Heather per Analog-Stick, Angriffe erfolgen in einer Kombination aus Schulter- und Aktionstaste, und mit der Select-Taste gelangt man in das Menü, um dort die aktive Waffe auszuwählen, Objekte miteinander zu kombinieren oder die eigene Gesundheit mit aufgesammelten Erste-Hilfe-Kästen aufzupäppeln.

Screenshot #5
Screenshot #5
Das Waffen-Arsenal ist gewohnt abwechslungsreich und umfasst neben Stahlrohr und Messer auch die bewährte Pistole, eine Schrotflinte und ein Katana (jap. Schwert). Des Weiteren kann Heather unter anderem auf eine Taschenlampe und ein Radio, mit dem sich Gegner orten lassen, zurückgreifen. Zu Beginn ist das Inventar allerdings praktisch leer, erst mit der Zeit findet man nach und nach die einzelnen Objekte.

Nachdem sich Heather durch das mehrstöckige Einkaufszentrum gearbeitet hat, folgen noch eine Reihe weiterer, ähnlich dunkler und schaurig-schön gestalteter Areale. Unter anderem gilt es, auf einer Baustelle, im U-Bahn-Schacht, in einem Büro-Gebäude und einem - Silent-Hill-Fans wohlbekannten - Krankenhaus, das eigene Überleben zu sichern. Karten, die man allerdings in jedem Bereich erst finden muss, sorgen dafür, dass man in den teilweise doch sehr komplexen Arealen nicht den Überblick verliert.

 Spieletest: Silent Hill 3 - Survival-Horror in VollendungSpieletest: Silent Hill 3 - Survival-Horror in Vollendung 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 169,90€ + Versand
  3. 58,99€
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

matze 21. Feb 2004

servus bin auch an der stelle weist du schon die zahlen combination komme nicht weiter

Norman Binkert 06. Feb 2004

Bin auf der suche Rätzelauflösungen bin gerade im krankenhaus und komme an der letzen...

zonensatan 13. Jul 2003

spiele jetzt schon ne zeit sh2 - und zwar am pc. ohne ruckeln, in schicker 1280x...

Dirk M. 12. Mai 2003

Tut mir leid, dass ich Dich da enttäuschen muss aber die Info ist so nich richtig! Das...

Divemaster 12. Mai 2003

Hab heute die Info erhalten das Silent Hill 3 auch für die XBOX zur gleichen Zeit...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /