Abo
  • Services:

Spieletest: Silent Hill 3 - Survival-Horror in Vollendung

Screenshot #3
Screenshot #3
Silent Hill 3 knüpft inhaltlich eher an das erste denn an das zweite Abenteuer der Reihe an. Abgesehen davon, dass diesmal wieder zahlreiche okkulte Story-Elemente die Geschichte dominieren, gibt es auch viele Anspielungen auf das erste Spiel. Wer den Titel damals auf der PlayStation erlebt hat, dürfte sich über die zahlreichen Hinweise und Verbindungen freuen. Aber auch, wer mit Silent Hill 3 erst in die Serie einsteigt, wird die komplexe Hintergrundgeschichte zu schätzen wissen. Zumal es den Entwicklern gelingt, durch viele Wendungen die Spannung bis zum überraschenden Ende aufrechtzuerhalten.

Stellenmarkt
  1. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Screenshot #4
Screenshot #4
Hinsichtlich der Bedienung hat sich gegenüber Silent Hill 2 wenig getan: Gesteuert wird Heather per Analog-Stick, Angriffe erfolgen in einer Kombination aus Schulter- und Aktionstaste, und mit der Select-Taste gelangt man in das Menü, um dort die aktive Waffe auszuwählen, Objekte miteinander zu kombinieren oder die eigene Gesundheit mit aufgesammelten Erste-Hilfe-Kästen aufzupäppeln.

Screenshot #5
Screenshot #5
Das Waffen-Arsenal ist gewohnt abwechslungsreich und umfasst neben Stahlrohr und Messer auch die bewährte Pistole, eine Schrotflinte und ein Katana (jap. Schwert). Des Weiteren kann Heather unter anderem auf eine Taschenlampe und ein Radio, mit dem sich Gegner orten lassen, zurückgreifen. Zu Beginn ist das Inventar allerdings praktisch leer, erst mit der Zeit findet man nach und nach die einzelnen Objekte.

Nachdem sich Heather durch das mehrstöckige Einkaufszentrum gearbeitet hat, folgen noch eine Reihe weiterer, ähnlich dunkler und schaurig-schön gestalteter Areale. Unter anderem gilt es, auf einer Baustelle, im U-Bahn-Schacht, in einem Büro-Gebäude und einem - Silent-Hill-Fans wohlbekannten - Krankenhaus, das eigene Überleben zu sichern. Karten, die man allerdings in jedem Bereich erst finden muss, sorgen dafür, dass man in den teilweise doch sehr komplexen Arealen nicht den Überblick verliert.

 Spieletest: Silent Hill 3 - Survival-Horror in VollendungSpieletest: Silent Hill 3 - Survival-Horror in Vollendung 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Meistgelesen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

matze 21. Feb 2004

servus bin auch an der stelle weist du schon die zahlen combination komme nicht weiter

Norman Binkert 06. Feb 2004

Bin auf der suche Rätzelauflösungen bin gerade im krankenhaus und komme an der letzen...

zonensatan 13. Jul 2003

spiele jetzt schon ne zeit sh2 - und zwar am pc. ohne ruckeln, in schicker 1280x...

Dirk M. 12. Mai 2003

Tut mir leid, dass ich Dich da enttäuschen muss aber die Info ist so nich richtig! Das...

Divemaster 12. Mai 2003

Hab heute die Info erhalten das Silent Hill 3 auch für die XBOX zur gleichen Zeit...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /