Bilder zu Black & White 2

PC-Titel erscheint wohl im Jahr 2004

Mal angenommen, man wäre ein Gott - würde man dann gut zu seinen Untertanen sein und sie fördern und belohnen, oder sie stattdessen mit Naturkatastrophen, Missernten und schlechtem Wetter knechten? Diese Frage darf man sich bald wieder stellen, denn Electronic Arts kündigt für 2004 die Veröffentlichung von Black & White 2 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Fortsetzung von Peter Molyneuxs populärem Genre-Mix wird dabei grundsätzlich mit einem ähnlichen Gameplay aufwarten wie der erste Teil: Man schlüpft in die Rolle eines Gottes und nimmt mit seinen Handlungen direkten Einfluss auf das Wohlergehen der eigenen Jünger. Mit Hilfe einer Kreatur in Tierform setzt man seinen Willen auf Erden praktisch um und tritt gegen die Mächte anderer Götter an.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. Software-Entwickler*in Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Allerdings herrscht in der Welt Eden diesmal Krieg, dementsprechend entscheidet man sich entweder für den Ausbau von Armeen und aggressives Verhalten oder aber für den Schutz des eigenen Volkes. Wer ein militärisches Vorgehen wählt, darf dann auch riesige Truppen ins Gefecht schicken und Gefangene mit Guillotinen hinrichten.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Anzahl der Kreaturen wurde erweitert: Neben den bekannten Arten wie Kuh, Affe und Löwe soll es auch zahlreiche neue Tiere geben. Natürlich wird man auch wieder Einfluss auf das Wetter oder die Beschaffenheit des Planeten nehmen können. Zehn verschiedene Territorien mit jeweils fünf Stämmen sollen für spielerische Abwechslung sorgen.

Erscheinen soll das Spiel laut Electronics Art voraussichtlich im Jahr 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Sulfonamid 04. Jan 2005

... kündigt für 2004 die Veröffentlichung von Black & White 2 an? Da arbyten bei EA ja...

Yakobusan... 09. Mai 2003

hehe, ich hoffe nicht ;) würde mich auch stören... aber für doom 3 werde ich meinen...

inu 09. Mai 2003

Stimmt doch so nicht... Viele spiele sind immer noch mit ner GF1 oder 2 lauffähig...

Sebastian Lorenz 09. Mai 2003

Hallo, na super. Schon wieder neue Hardware für ein Spiel. Für mich als absoluten...

Yakobusan... 09. Mai 2003

...und was für einen rechner wird man dann benötigen, um das flüssig zu spielen? Sieht ja...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /