David XL und FaxWare für Linux fertig

Beta-Phase beendet - Produkte im Handel verfügbar

Tobit Software hat seine Unified-Messaging-Produkte David XL und FaxWare jetzt auch für Linux freigegeben. In einer im Februar 2003 begonnenen Beta-Phase hatten rund 3.000 Tobit-Partner die Möglichkeit genutzt, David XL auf dem Betriebssystem Linux zu testen.

Artikel veröffentlicht am ,

David XL für Linux bietet alle bekannten Unified-Messaging-Funktionen im Bereich Fax, E-Mail, Voice-Mail, SMS und im Bereich Groupware. Auch die komplexere Fax-Software FaxWare für Linux soll den vollen Funktionsumfang der FaxWare Version 7 für Windows umfassen. Wer bereits die Windows-Version der Produkte kennt, soll sich Tobit zufolge sofort mit den Versionen für Linux zurechtfinden, da - abgesehen von der unter Linux anderen Installation - Bedienung und Administration identisch seien.

Das Startpaket David XL für Linux mit Fünf-Nutzer-Lizenz und einem Port ist über den Fachhandel zum Preis von 1.136,80 Euro zu beziehen. Für 568,40 Euro gibt es FaxWare für Linux ebenfalls mit einer Fünf-Nutzer-Lizenz. Unterstützt werden die Linux-Distributionen SuSE 8.0, SuSE 8.1, Suse Linux Enterprise Server, Red Hat Advanced Server 2.1, Red Hat 8.0 sowie Debian 3.0 Woody i386.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


raimund 10. Mär 2004

Hi, ich weiß jetzt nicht wie weit ihr seid. ich habe die platte rausgezogen -andre rein...

Joerg Fritzel 10. Mär 2004

Hallo zusammen, im Augenblick sind wir im Versuch David XL unter der Distri Suse 9.0 zu...

raimund 16. Okt 2003

Hallo und guten abend, ich stör hoffentlich nicht. Ich suche den weg wie david xl unter...

TKO 13. Jul 2003

Ich hab gerade mal das tobit für linux installiert nur für suse und redhat und es ist ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /