Abo
  • Services:

Kaiser: C64-Klassiker wird neu aufgelegt

Erstes Spiel des neu gegründeten Publishers Comport Interactive

Es liegt schon einige Jahre zurück, als die Wirtschaftssimulation Kaiser auf dem legendären C64 für Furore sorgte. Der neu gegründete Publisher Comport Interactive versucht sich mit "Kaiser - Das Erbe" nun an einer Neuauflage des Klassikers.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Zur Story: Nachdem der mächtige und gütige Kaiser verstorben ist, entbrennt ein Kampf um sein Erbe. Vier Fürsten beanspruchen den Thron - aber nur einer kann ihn verständlicherwiese besetzen. Insofern beginnt ein "Krieg" zwischen den vier Charakteren, um einen Sieger zu ermitteln, der sich dann fortan mit dem Titel "Kaiser" schmücken darf.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Spiel tritt man entweder in der Einzelspieler-Kampagne an und muss sein Handelsgeschick gegen drei vom PC gesteuerte Fürsten beweisen oder man wählt gleich den Multiplayer-Part für bis zu vier Spieler. Nicht nur das Gameplay, auch die Optik orientiert sich am Klassiker, wie die Screenshots verdeutlichen. Die Grafiken sind dabei zwischen 8 und 16 Bit umschaltbar. Dafür reicht ein Pentium II für flüssiges Spielen aber auch aus.

Kaiser - Das Erbe erscheint laut Comport Interactive Anfang Juni 2003 und soll für knapp 20 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€
  2. ab 369€ (inkl. Battlefield V oder Anthem als Gratis-Spiel)
  3. (aktuell u. a. Monopoly Game of Thrones 31,99€, Logitech Z906 Soundsystem 199,90€, Logitech...
  4. 14,29€

Sebastian1991 14. Jan 2008

Dass nagel neue

Coupenier 06. Okt 2005

Könnte mir einer die alten Versionen per Email schicken.Wäre echt super.Danke!!!

Buffalo 24. Apr 2005

VICE http://www.viceteam.org/ Gruß Buffalo

sebQ 24. Apr 2005

Hi bl@ ! Danke für den Tipp. Ich benutze CCS. Da lässt sich garnichts einstellen! Und die...

bl@ 24. Apr 2005

Jo Alder, da mußt du mal in die Einstellungen von deinem Emulator gehen und mal hoch...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
    Geforce RTX 2060 im Test
    Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

    Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
    2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
    3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

    Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
    Privatsphäre
    "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
    Ein Interview von Hakan Tanriverdi

    1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
    2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
    3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

      •  /