Kaiser: C64-Klassiker wird neu aufgelegt

Erstes Spiel des neu gegründeten Publishers Comport Interactive

Es liegt schon einige Jahre zurück, als die Wirtschaftssimulation Kaiser auf dem legendären C64 für Furore sorgte. Der neu gegründete Publisher Comport Interactive versucht sich mit "Kaiser - Das Erbe" nun an einer Neuauflage des Klassikers.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Zur Story: Nachdem der mächtige und gütige Kaiser verstorben ist, entbrennt ein Kampf um sein Erbe. Vier Fürsten beanspruchen den Thron - aber nur einer kann ihn verständlicherwiese besetzen. Insofern beginnt ein "Krieg" zwischen den vier Charakteren, um einen Sieger zu ermitteln, der sich dann fortan mit dem Titel "Kaiser" schmücken darf.

Stellenmarkt
  1. Data Warehouse Entwickler/ETL-Entwickler (m/w/d)
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. Business Systems Analyst (w/m/d) Web Analytics
    Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Spiel tritt man entweder in der Einzelspieler-Kampagne an und muss sein Handelsgeschick gegen drei vom PC gesteuerte Fürsten beweisen oder man wählt gleich den Multiplayer-Part für bis zu vier Spieler. Nicht nur das Gameplay, auch die Optik orientiert sich am Klassiker, wie die Screenshots verdeutlichen. Die Grafiken sind dabei zwischen 8 und 16 Bit umschaltbar. Dafür reicht ein Pentium II für flüssiges Spielen aber auch aus.

Kaiser - Das Erbe erscheint laut Comport Interactive Anfang Juni 2003 und soll für knapp 20 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Sebastian1991 14. Jan 2008

Dass nagel neue

Coupenier 06. Okt 2005

Könnte mir einer die alten Versionen per Email schicken.Wäre echt super.Danke!!!

Buffalo 24. Apr 2005

VICE http://www.viceteam.org/ Gruß Buffalo

sebQ 24. Apr 2005

Hi bl@ ! Danke für den Tipp. Ich benutze CCS. Da lässt sich garnichts einstellen! Und die...

bl@ 24. Apr 2005

Jo Alder, da mußt du mal in die Einstellungen von deinem Emulator gehen und mal hoch...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /