Abo
  • Services:

Zelda: Rekordverkäufe auch in Europa

Spiel kurbelt Absatz des GameCube an

Bereits in den USA brach das neue Zelda-Abenteuer zahlreiche Verkaufsrekorde und half Nintendo dabei, den etwas ins Stocken geratenen GameCube-Absatz wieder anzukurbeln. Nun veröffentlichte man erste Zahlen für Europa, und auch die lassen Nintendo zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
So wurden bereits am ersten Wochenende nach Veröffentlichung am 3. Mai 2003 über 300.000 Exemplare des Spiels in Europa durchverkauft. Auch der GameCube-Absatz stieg deutlich an - laut Nintendo hat sich der Absatz der Nintendo-Konsole seit dem Erscheinen von Zelda verdreifacht. Genaue Angaben über verkaufte Konsolen machte man allerdings nicht.

Mehr zu Zelda - The Wind Waker in unserem Test.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 34,99€
  2. 31,99€
  3. 5,99€

Disater 19. Mai 2003

Hö? Metroid ist doch auch weiterhin 2D und zwar auf dem GBA. Metroid Prime und Metroid...

Disater 19. Mai 2003

ok es war gut aber eben nurnoch gut, der 2d teil aufm snes war eben perfekt

Dirk M. 11. Mai 2003

Hab das Spiel jetzt seit dem Starttag und bin jetzt im Windtempel. Bei diesem Spiel merkt...

Ifrit 09. Mai 2003

Interessant, das der N64 ein Flopp war, davon war nie etwas zu bemerken!

Neunmalklug 09. Mai 2003

"Story etc. hält eben länger als schicke Grafik" -> Schon klar, aber isst nicht auch das...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /