• IT-Karriere:
  • Services:

Zelda: Rekordverkäufe auch in Europa

Spiel kurbelt Absatz des GameCube an

Bereits in den USA brach das neue Zelda-Abenteuer zahlreiche Verkaufsrekorde und half Nintendo dabei, den etwas ins Stocken geratenen GameCube-Absatz wieder anzukurbeln. Nun veröffentlichte man erste Zahlen für Europa, und auch die lassen Nintendo zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
So wurden bereits am ersten Wochenende nach Veröffentlichung am 3. Mai 2003 über 300.000 Exemplare des Spiels in Europa durchverkauft. Auch der GameCube-Absatz stieg deutlich an - laut Nintendo hat sich der Absatz der Nintendo-Konsole seit dem Erscheinen von Zelda verdreifacht. Genaue Angaben über verkaufte Konsolen machte man allerdings nicht.

Mehr zu Zelda - The Wind Waker in unserem Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. The Elder Scrolls: Skyrim VR für 26,99€, Wolfenstein 2: The New Colossus für 11€, Prey...

Disater 19. Mai 2003

Hö? Metroid ist doch auch weiterhin 2D und zwar auf dem GBA. Metroid Prime und Metroid...

Disater 19. Mai 2003

ok es war gut aber eben nurnoch gut, der 2d teil aufm snes war eben perfekt

Dirk M. 11. Mai 2003

Hab das Spiel jetzt seit dem Starttag und bin jetzt im Windtempel. Bei diesem Spiel merkt...

Ifrit 09. Mai 2003

Interessant, das der N64 ein Flopp war, davon war nie etwas zu bemerken!

Neunmalklug 09. Mai 2003

"Story etc. hält eben länger als schicke Grafik" -> Schon klar, aber isst nicht auch das...


Folgen Sie uns
       


Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
Leben auf dem Ozean
Reif für die autarke Insel

Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
Ein Bericht von Monika Rößiger

  1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
  2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
  3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben

    •  /