Abo
  • Services:

Microsoft treibt Vernetzung von PC und Fernsehen voran

Neue Technologien zur Verbindung von PC und Home-Entertainment-System

Microsoft hat eine Reihe neuer Technologien vorgestellt, mit denen sich Verknüpfungen von PC, Fernseher und portablen Abspielgeräten vereinfachen lassen sollen. Ziel der Technologien ist es laut Microsoft, dass Nutzer zukünftig netzwerkfähige Entertainment-Hardware kaufen und diese problemlos mit ihrem PC verbinden können, ohne zusätzliche Software installieren oder aufwendige Setups durchführen zu müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der zwölften jährlichen Windows Hardware Engineering Conference stellte Microsoft dabei im Einzelnen fünf Hauptelemente der neuen Bestrebungen vor, unter anderem einen Media-Center-TV-Client-Prototyp, der dafür verantwortlich sein soll, dass vom Windows XP Media Center bekannte Interface und die auf dem PC liegenden Mediendateien auf jedes im eigenen Heim befindliche Display zu transportieren. So soll es möglich sein, etwa im Wohnzimmer per Knopfdruck TV-Programme aufzunehmen, auch wenn der PC sich in einem anderen Raum befindet.

Inhalt:
  1. Microsoft treibt Vernetzung von PC und Fernsehen voran
  2. Microsoft treibt Vernetzung von PC und Fernsehen voran

Neue "Content Directory Services" sollen es Hardware-Herstellern ermöglichen, mit weniger Aufwand neue Geräte zu entwickeln, die in der Lage sind, PC-Mediendateien über Heimnetzwerke abzuspielen. Basierend auf den Universal-Plug-and-Play-(UPnP-)Forum-A/V-Working-Group-Spezifikationen sollen die neuen Services den Zugriff auf User-spezifische Musik, Bilder und Videos ermöglichen, wobei kompatible Endgeräte nicht nur auf die Medien an sich, sondern auch auf assoziierte Meta-Daten zugreifen können.

Auch im Soundbereich ist man aktiv: Auf Grund der neu gegründeten Universal-Audio-Architecture-(UAA-)Initiative sollen Windows-basierte PCs zukünftig mit eingebauten Soundtreibern aufwarten, die die Klangqualität laut Microsoft deutlich erhöhen. Microsoft plant mit Hilfe von UAA neue Windows-Audio-Treiber für USB, Firewire und "Azalia", Intels neue Audio-Spezifikation, zu liefern.

Microsoft treibt Vernetzung von PC und Fernsehen voran 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)

c.b. 09. Mai 2003

...keine ahnung. aber sie werden es uns aufzwingen...:-))) gruss c.b.

i 08. Mai 2003

o.T.


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /