Abo
  • Services:

Infogrames heißt ab sofort Atari

Umbenennung, um vom legendären Namen zu profitieren

Der französische Spiele-Publisher Infogrames operiert ab sofort unter dem Namen Atari. Bereits in der Vergangenheit hatte man zahlreiche Spiele unter dem Atari-Label veröffentlicht, zukünftig wird aber auch das ganze Unternehmen so heißen.

Artikel veröffentlicht am ,

Infogrames hatte durch die Übernahme der Vermögensgegenstände von Hasbro Interactive im Januar 2001 die Rechte an der legendären Marke erworben. Danach tauchte der Name immer häufiger im Zusammenhang mit Infogrames auf, zahlreiche Spiele von Infogrames trugen fortan das Atari-Logo, diverse Merchandising-Artikel wurden neu aufgelegt.

Fortan firmiert Infogrames nun komplett unter dem Namen Atari und will so vor allem von der Popularität und der Bekanntheit des Namens profitieren. Mit dem eigentlichen Unternehmen Atari - viele werden sich noch gut an die Heimcomputer-Serie und den Atari ST erinnern - hat Infogrames nichts zu tun, man erwarb von Hasbro lediglich Namen und Logo des einst so wichtigen Unternehmens.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  2. 129€ (Bestpreis!)

Markus 01. Okt 2003

Kommt zwar etwas spät aber wird wohl auch daran liegen dass ich das erst jetzt so alles...

fowlersuck 12. Mai 2003

seas, hab mir schon gedacht, dich hier drin zu finden. sieht aus, als ob infogrames...

Cassiel 12. Mai 2003

*gähn*

irata 09. Mai 2003

Zum Thema Kompetenz wäre ich bei dieser Seite etwas skeptisch. Da wird z.B. beim Jaguar...

Giskard 09. Mai 2003

als ich bei ut 2003 das atari logo gesehen hab fand ichs irgendwie cool und genau diesen...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  2. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können
  3. Smartphone-Kameras im Vergleich Die Allrounder in der Hosentasche

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /