• IT-Karriere:
  • Services:

D-Link bringt 22-Mbps-WLAN-Ethernet-Bridge

AirPlus Wireless-Ethernet Konverter DWL-810+ ab Mai 2003 erhältlich

D-Link liefert in Deutschland einen neuen 22-Mbps-WLAN-Ethernet-Konverter aus. Das "AirPlus Wireless-Ethernet Konverter DWL-810+" getaufte Gerät dient dazu, mit Ethernet-Schnittstelle ausgestattete Geräte - etwa Drucker, Netzwerk-MP3-Player, Spielekonsolen oder PCs - ins WLAN einzubinden.

Artikel veröffentlicht am ,

AirPlus DWL-810%2B
AirPlus DWL-810%2B
Um den DWL-810+ zu installieren, sind D-Link zufolge keine zusätzlichen Treiber erforderlich. Der Konverter wird lediglich an die Ethernet-Schnittstelle des jeweiligen Geräts angeschlossen, die Konfiguration erfolgt per Webbrowser. Der DWL-810+ kann mit einem anderen 802.11b-kompatiblen Gerät (Ad-hoc bzw. Punkt-zu-Punkt-Modus) oder über einen Access Point (Infrastructure-Modus) verbunden werden. Ein Texas-Instruments-Chipsatz sorgt für Datenraten bis zu 22 Mbps (Brutto-Transferrate), zudem unterstützt er WEP-Datenverschlüsselung mit 64-Bit-, 128-Bit- und 256-Bit-Schlüssellänge.

Der DWL-810+ soll ab Anfang Mai 2003 im Fachhandel zum Preis von 119,- Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


    •  /