Matrix: 4 Millionen Spiele zum Film vorbestellt

Titel erscheint Mitte Mai 2003

Wenn Mitte Mai der zweite Matrix-Film in die Kinos kommt, werden sich nicht nur die Lichtspielhäuser über klingelnde Kassen freuen. Auch Infogrames frohlockt - die Vorbestellungen für das zeitgleich mit dem Kinostart erscheinende Videospiel "Enter The Matrix" haben weltweit mittlerweile die 4-Millionen-Marke überschritten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Titel wird für PC, Gamecube, Xbox und PlayStation 2 veröffentlicht, entwickelt wurde das Spiel von Shiny Entertainment. "Enter The Matrix ist der größte Titel, den wir je ausgeliefert haben, und ich bin glücklich, darüber berichten zu können, dass das Spiel die Fans nicht enttäuschen wird", meint der zuversichtliche Infogrames-CEO Bruno Bonnell.

Stellenmarkt
  1. Produkt- und Projektmanager VOIS Plattform (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    Linimed Gruppe GmbH, Jena
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Enter The Matrix soll laut Infogrames nicht einfach die Story des neuen Films nacherzählen, sondern stattdessen die Möglichkeit bieten, noch tiefer in die Storyline einzudringen. Hierzu werden im Spiel diverse Hintergründe erklärt, die der Film offen lässt. Außerdem soll es vorkommen, dass ein Charakter eine Szene des Films verlässt, nur um gleich darauf in einer Szene des Spiels wieder aufzutauchen.

Auf Grund erster zum Spiel veröffentlichter Previews darf man wohl davon ausgehen, dass Enter The Matrix ein zwar gutes, aber wohl nicht revolutionär neues Videospiel werden dürfte - ähnlich Maßstäbe-setzend wie der Film wird der Titel wohl nicht sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

madLEy 15. Jun 2003

Molyneux 19. Mai 2003

Also wenn das spiel mal keine enttäuschung ist. eine mischung aus jediknight, mafia und...

Molyneux 19. Mai 2003

Also wenn das spiel mal keine enttäuschung ist. eine mischung aus jediknight, mafia und...

Alex 12. Mai 2003

Dies ist nicht die offizielle deutsche Seite.... Die offizielle deutsche Seite findet...

Leo 07. Mai 2003

Sieh mal einer an...wieder was gelernt. Dachte bisher immer das geht nach der...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /