Abo
  • Services:

Blaxxun wurde neu gegründet

Alle Rechte für die Fortführung der blaxxun-Produktfamilie gesichert

Am 1. April 2003 wurde die blaxxun technologies GmbH mit Sitz in München neu gegründet, wie einer aktuellen Pressemitteilung des Softwaretechnik-Anbieters zu entnehmen ist. Der insbesondere durch seine 3D-Chat- bzw. Unternehmens-Konferenz-Lösungen bekannt gewordene Softwareentwickler blaxxun interactive hatte im März 2002 Insolvenz angemeldet.

Artikel veröffentlicht am ,

Blaxxun technologies hält eigenen Aussagen zufolge sämtliche Ansprüche an bestehenden Installationen sowie die Rechte an Software, Markennamen und Logos von blaxxun interactive. Das Nachfolgeunternehmen soll die Produktfamilie der blaxxun interactive fortsetzen und plant, diese schrittweise zu erweitern. Blaxxun-interactive-Kunden sollen durch blaxxun technologies technisch und beim Vertrieb betreut werden.

Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

"Der solide mittelständische Hintergrund unseres Investors gibt uns nicht nur die wirtschaftliche Sicherheit für die Weiterentwicklung unserer Produkte, sondern gewährleistet auch - neben exzellenten Kontakten zu potenziellen Kunden - das erforderliche unternehmerische Augenmaß, das der 'New Economy' zuweilen abhanden kam", so blaxxun-CEO Dr. Wolfgang Salzmann. Neben Salzmann wurde Klaus Eberle zum COO berufen. Eberle war bei verschiedenen IT-Gesellschaften beschäftigt, in den letzten drei Jahren bei blaxxun interactive.

Blaxxun technologies bezeichnet sich selbst als Technologie-Provider. Der Fokus liegt dementsprechend auf der Vermarktung und Weiterentwicklung der blaxxun-Platform als Infrastruktur-Plattform für Collaboration-Lösungen für Online-Teamarbeit.

In der zweiten Jahreshälfte 2003 will das Unternehmen die neue "Collaboration Platform 7.0" vorstellen. Neukunden will man mit einem niedrigen Upgrade-Preis für die Plattform gewinnen. Auch die Client-Software soll verbessert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

bitte um antwort 19. Sep 2006

hay leute...ich habe irgendwie keinen blan was dieses blaxxun eigentlich ist!ich havb ein...

heiner 29. Feb 2004

die neue "blaxxun" hat nichts mehr mit der ehemaligen Führungsriege zu tun. Soviel ich...

Marco 07. Mai 2003

Genial, danke für den Link!

Deep Throat 07. Mai 2003

Yop. Wahre Worte, auch wenn Blaxxun wirklich gute Sachen produziert hat. Auf dotcomtod.de...

TRQ 07. Mai 2003

Stimme Dir im Prinzip zu. "Lebenslange" Sperre ist vielliecht ein bischen hart, aber ein...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /