Abo
  • Services:

Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

Microsoft arbeitet an Update des Online-Services

Diverse Online-Magazine wie etwa Avault.com berichten unter Berufung auf industrienahe Kreise, dass Microsoft eine vollkommene Überarbeitung des Online-Dienstes Xbox Live plant. Nach dem Upgrade soll es unter anderem möglich sein, auch außerhalb von Spielen mit anderen Xbox-Besitzern zu chatten oder die Xbox-Konsole als Abspielstation für Videos und Musik zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt sollen - wie von einigen Spielern in der Vergangenheit oft gefordert - die Community-Features ausgebaut werden. Zukünftig wird es wohl möglich sein, dass man sich darüber informiert, welche Freunde ebenfalls mit der Xbox gerade online sind. Dann wird man mit ihnen chatten können, ohne dass ein Spiel eingelegt ist.

Ebenfall soll es möglich sein, Sound- und Videofiles zwischen Xbox und PC auszutauschen und die Xbox zu einer Art Media-Center umzufunktionieren, das dann in der Lage ist, verschiedene Medien-Dateien abzuspielen. Microsoft wäre damit einen Schritt weiter bei dem Versuch, mit der Xbox ein komplettes Entertainment-System für das Wohnzimmer anzubieten. Microsoft wollte die Meldungen bisher nicht kommentieren. Es wird aber erwartet, dass spätestens auf der E3 dementsprechende offizielle Ankündigungen folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. 19,99€
  3. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  4. 333,00€ (Bestpreis!)

xelp 07. Mai 2003

Der XBMP basiert auf dem Linux M-Player. über den Video Lan Client brauchen wir auch...

Sven Janssen 07. Mai 2003

ohje ;-) welchen anderen "Media Players" hast Du den schon ausprobiert? Ich kenne doch...

xelp 06. Mai 2003

Sorry, das dir mein Post nicht gefallen hat, aber du hättest dir wenigsten die Mühe...

kagi 06. Mai 2003

ich will endlich einen digitalen videorecorder mit harddisk recording. sowas gibts ja...

mia.max 06. Mai 2003

@xelp weisst du wovon du schreibst ? deinem text nach jedenfalls kein bisschen -> lies...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Westwood Studios: Command & Conquer rockt die GDC 2019
Westwood Studios
Command & Conquer rockt die GDC 2019

GDC 2019 Erst die Gitarrenriffs aus dem Soundtrack, dann Erinnerungen an die Entwicklung von Command & Conquer: Ein Teil des alten Teams hat von der Entstehung des Echtzeit-Strategiespiels erzählt - nicht ohne dabei etwas gegen Executive Producer Brett Sperry zu sticheln.
Von Peter Steinlechner

  1. Command & Conquer Remaster entstehen auf Teilen des ursprünglichen Quellcodes
  2. Command & Conquer Communityvertreter helfen bei Entwicklung von Remaster
  3. C&C Rivals im Test Tiberium für unterwegs

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    •  /