Abo
  • Services:

Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

Microsoft arbeitet an Update des Online-Services

Diverse Online-Magazine wie etwa Avault.com berichten unter Berufung auf industrienahe Kreise, dass Microsoft eine vollkommene Überarbeitung des Online-Dienstes Xbox Live plant. Nach dem Upgrade soll es unter anderem möglich sein, auch außerhalb von Spielen mit anderen Xbox-Besitzern zu chatten oder die Xbox-Konsole als Abspielstation für Videos und Musik zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt sollen - wie von einigen Spielern in der Vergangenheit oft gefordert - die Community-Features ausgebaut werden. Zukünftig wird es wohl möglich sein, dass man sich darüber informiert, welche Freunde ebenfalls mit der Xbox gerade online sind. Dann wird man mit ihnen chatten können, ohne dass ein Spiel eingelegt ist.

Ebenfall soll es möglich sein, Sound- und Videofiles zwischen Xbox und PC auszutauschen und die Xbox zu einer Art Media-Center umzufunktionieren, das dann in der Lage ist, verschiedene Medien-Dateien abzuspielen. Microsoft wäre damit einen Schritt weiter bei dem Versuch, mit der Xbox ein komplettes Entertainment-System für das Wohnzimmer anzubieten. Microsoft wollte die Meldungen bisher nicht kommentieren. Es wird aber erwartet, dass spätestens auf der E3 dementsprechende offizielle Ankündigungen folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

xelp 07. Mai 2003

Der XBMP basiert auf dem Linux M-Player. über den Video Lan Client brauchen wir auch...

Sven Janssen 07. Mai 2003

ohje ;-) welchen anderen "Media Players" hast Du den schon ausprobiert? Ich kenne doch...

xelp 06. Mai 2003

Sorry, das dir mein Post nicht gefallen hat, aber du hättest dir wenigsten die Mühe...

kagi 06. Mai 2003

ich will endlich einen digitalen videorecorder mit harddisk recording. sowas gibts ja...

mia.max 06. Mai 2003

@xelp weisst du wovon du schreibst ? deinem text nach jedenfalls kein bisschen -> lies...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /