Abo
  • Services:

18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

Medion MD 7218 zum Niedrigpreis

Die Supermarktkette Real bietet in der Kalenderwoche 19/2003 ein TFT-Display an, das mit einer Diagonale von 18,1 Zoll daherkommt und mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln aufwarten kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Medion MD 7218 besitzt nach Angaben von Real ein Kontrastverhältnis von 350:1 und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter. Leider ist nur ein analoger VGA-Eingang verbaut worden. Im Gehäuserahmen sind zwei Mini-Lautsprecher untergebracht. Das Display erfüllt nach Herstellerangaben die TCO-99-Norm und ist nur in begrenzten Stückzahlen erhältlich. Die Schaltgeschwindigkeit wurde leider nicht angegeben.

Das Gerät, dessen Bedienelemente an der rechten Seite und nicht wie sonst üblich unten angebracht sind, wird in der Zeit vom 5. Mai bis 10. Mai 2003 in allen Real-Märkten im Bundesgebiet zu einem Kampfpreis von 399,- Euro verkauft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

Stefan 20. Sep 2003

Hab' mir das Teil heute bei Kaufhof für 399,- € gekauft und bin sehr zufrieden. http...

alex 08. Jul 2003

Hab´ mir eben den MD 8217 bei Real geholt, und natürlich ist eine Abdeckung dran! Wer ein...

barnes 06. Jun 2003

Hi. Habe mir heute den MD 7218 AR 18,1"-TFT Monitor bei Mediamarkt in Köln für 369 Euro...

barnes 06. Jun 2003

Hi. Dazu gibt es keine Abdeckung. Bei dem Preis ist die Vollverkleidung wohl auch nicht...

feierfresse 31. Mai 2003

Könnt Ihr bei Eurem Medion 18" mal hinten nachschauen, ob auch die Scharniere zu sehen...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    •  /