Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: X-Men - Wolverines Revenge

Spiel für praktisch alle Plattformen erhältlich

Pünktlich zum Kino-Start von X-Men 2 veröffentlicht Activision mit X-Men - Wolverines Revenge auch ein neues Videospiel mit den mutierten Super-Helden. Und während frühere X-Men-Spiele eigentlich ausnahmslos eher nervtötend denn unterhaltend waren, hat der neue Titel qualitativ durchaus einiges zu bieten.

Anzeige

Wolverine hat es schon nicht leicht: Nicht genug damit, dass eine heimtückische Organisation dem Helden ein Adamantium-Skelett eingesetzt hat. Jetzt muss er auch noch erfahren, dass ein heimtückischer Virus ebenfalls in seinem Körper schlummert - und ihm gerade mal 48 Stunden Zeit bleiben, um ein Gegenmittel zu finden und so zu überleben.

Screenshot #1
Screenshot #1
Fortan ist Prügeln angesagt - Unmengen von Wachen und Monstern müssen in Labors und Außenarealen niedergerungen werden. Wolverine verfügt hierzu über ein recht breites Arsenal an Schlägen und Tritten, beherrscht aber auch diverse Spezial-Combos, die im Spielverlauf durch gewonnene Kämpfe noch erweitert werden können. Was Wolverine's Revenge von anderen Action-Adventures unterscheidet sind aber die Spezialfähigkeiten, über die Wolverine zusätzlich verfügt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Ist er etwa mehrmals von Gegnern verletzt worden, füllt sich sein Wut-Balken immer weiter auf. Ist er voll, lässt sich "rasende Wut" aktivieren - und Wolverine schlägt mit doppelter Kraft zu. Zudem verfügt er über einen guten Instinkt, mit dessen Hilfe sich Minen und Fallen, aber auch feindliche Fußspuren orten lassen. Auch schleichen kann er - ohne einen gewissen Einsatz von Taktik kommt man hier also nicht weit.

Spieletest: X-Men - Wolverines Revenge 

eye home zur Startseite
niterider 11. Jun 2006

Spiel mal Legacy of Kain: Defiance! Das ist ein hervorragender Action Adventure Titel...

chojin 07. Mai 2003

Stimmt, aber am Anfang war der Film, 5 Jahre vor der Serie.

inu 07. Mai 2003

Aber ich muss eingestehen, da ich keine Serien gucke (Zeitverschwendung imo) sagt mir...

David 06. Mai 2003

Leute, wartet einfach mal getrost auf "Enter the Matrix" mit ca 1000 moves, über einer...

Disaster 06. Mai 2003

och im weitesten sinne würde ich dune2 und dune200 nennen. aber da´is schon was dran...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. Murrplastik Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  3. VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Dresden
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       

  1. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  2. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  3. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  4. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  5. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  6. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  7. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  8. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  9. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  10. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: "Studien installieren"-Checkbox

    Wilma456 | 16:03

  2. Die Spezialisten in München

    DeathMD | 16:02

  3. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    BiGfReAk | 16:01

  4. Re: Festplatten inbegriffen?

    0xDEADC0DE | 15:59

  5. hehehe, gar keine schlechte Idee ...

    cicero | 15:59


  1. 16:01

  2. 15:42

  3. 15:08

  4. 13:35

  5. 12:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel