Abo
  • Services:

Rennspiel Colin McRae Rally 04 kommt bereits im November

Spiel erscheint zunächst für PlayStation 2 und Xbox

Mit sechs Millionen weltweit verkauften Exemplaren zählt die Colin-McRae-Rally-Serie zu den bestverkauften Rennspielreihen überhaupt. Im November 2003 soll laut Codemasters nun bereits der vierte Teil der Serie in den Händlerregalen stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Informationen zu den Neuerungen von Colin McRae Rally 04 sind bisher eher spärlich: Zumindest gab Codemasters bekannt, dass der Weltmeisterschaftsmodus um die Mehrspieler-Option erweitert wird und man ihn erstmals wahlweise kooperativ oder im direkten Wettbewerb bestreiten kann. In einzelnen Wertungsprüfungen und Rallye-Varianten kann man außerhalb der WM auf die Jagd nach der Bestzeit gehen; alternativ warten noch ein Custom-Mode, 2WD- und Allrad-Wettbewerbe und der neue Experten-Modus auf die Spieler.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich soll es ebenfalls neue Rallye-Kurse, eine detailreichere Optik und verbesserte Replay-Perspektiven geben. Richard Darling, Firmengründer und Creative Director zu Colin McRae Rally 04: "Wir werden die Stärken der Serie niemals aus den Augen verlieren und auch dieses Spiel in vielen Bereichen nochmals nachhaltig verbessern und weiter entwickeln. Das realistische Handling bleibt - neue, fordernde Strecken und mehr Spielmodi sind unsere Form, uns bei den zahlreichen Fans der Serie zu bedanken."

Colin McRae Rally 04 wird der Öffentlichkeit erstmals auf der diesjährigen E3 in Los Angeles vorgestellt. Das Spiel erscheint voraussichtlich im November 2003 für PlayStation 2 und Xbox. Die gezeigten Bilder stammen von der PlayStation 2 (Screenshot 1 bis 4) und der Xbox (Screenshot 5 bis 8).



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)
  2. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  3. 279,00€
  4. 352,00€

lexx 07. Mai 2003

omg das weiss ich nu gar nit wo ich anfangen soll mit antworten :P Inzwischen hab ich...

Eseltreiber 06. Mai 2003

Hallo lexx! Jep. Scheint daran zu liegen, daß die "bösen PC-Spieler" ja immer "alles...

lexx 05. Mai 2003

das find ich persönlich aber auch schon ne frechheit, bei solchen n1cen games immer die...

Trixda 02. Mai 2003

Eben. PC-version kommt bestimmt, nur mit nem Jahr verzögerung....

Eseltreiber 02. Mai 2003

Wie, keine PC-Version? Was soll das denn? Muß man sich das tolle Spiel dann auf nem...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Sub im Test

Mit dem Echo Sub lassen sich Echo-Lautsprecher mit Tiefbass nachrüsten. Die Echo-Lautsprecher sind allerdings im Mittenbereich vergleichsweise schwach, so dass das Klangbild entsprechend leidet. Sobald zwei Echo-Lautsprecher miteinander verbunden sind, gibt es enorm viele Probleme: Die Echo-Geräte reagieren langsamer, es gibt Zeitverzögerungen der einzelnen Lautsprecher und das Spulen in Musik ist nicht mehr möglich. Wie dokumentieren die Probleme im Video.

Amazons Echo Sub im Test Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /