OpenBSD 3.3 erschienen

BSD-Variante mit neuen Sicherheitsfunktionen

Die insbesondere auf Sicherheit optimierte BSD-Variante OpenBSD ist jetzt in der Version 3.3 erschienen. Darin enthalten sind zahlreiche Neuerungen, insbesondere, um die Sicherheit das Systems weiter zu erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

So wurde mit ProPolice eine neue Stack-Protection-Technologie von Hiroaki Etoh in den System-Compiler integriert und standardmäßig aktiviert sowie mit W^X (gesprochen "W xor X") eine Technologie implementiert, die verhindern soll, dass auf Architekturen, die über eine reine Execute-Bit-Unterstützung verfügen (Sparc, Sparc64, Alpha, HPPA), eine sehr feine Steuerung von Speicherzugriffen möglich ist. Auf i386- und PowerPC-System wird W^X noch nicht unterstützt, ist aber in Arbeit und soll mit OpenBSD 3.4 eingeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Salesforce Sales Cloud Consultant / Developer (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
Detailsuche

Hinzu kommen zahlreiche kleine Änderungen an einzelnen der über 2.000 vorgefertigten und getesteten Pakete. Insbesondere der Paketfilter "pf" wurde deutlich verbessert und mit "spamd" ein Anti-Spam-Programm integriert.

OpenBSD enthält unter anderem XFree86 4.2.1, gcc 2.95.3, Perl 5.8.0, Apache 1.3.27, OpenSSL 0.9.7beta3, Sendmail 8.12.9, Bind 9.2.2, KAME IPv6, KTH Kerberos 1.1.1 und OpenSSH 3.6. Das Betriebssystem kann von diversen Spiegel-Servern heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertigt die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /