Abo
  • Services:

Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

Spiel für PS2 erscheint am 23. Mai

Im Rahmen einer Presseveranstaltung in Hamburg gab Konami, unter anderem vertreten durch Akira Yamaoka, den Produzenten des Spiels, neue Details zum mit Spannung erwarteten Horror-Thriller Silent Hill 3 für PlayStation 2 bekannt. Gleichzeitig wurde die Entwicklung der PC-Version des Titels enthüllt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Silent Hill 3 wird in Deutschland am 23. Mai 2003 für PlayStation 2 erscheinen. Das Spiel wurde über einen Zeitraum von 18 Monaten entwickelt, wobei zeitweise mehr als 70 Mitarbeiter an der Fertigstellung beteiligt waren. Laut Akira Yamaoka, Produzent des Spiels, war es Ziel des Teams, den konsolenübergreifend ultimativen Horror-Titel zu erschaffen. "Die Herausforderung lag nicht nur darin, das beste Horror-Spiel zu entwickeln, sondern auch das beste PS2-Spiel. In meinen Augen haben wir beides geschafft!"

Inhalt:
  1. Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version
  2. Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Euphorie von Yamaoka ist nachvollziehbar - Silent Hill 3 sieht so gut aus wie eigentlich kein PlayStation-2-Spiel zuvor. Gefragt, inwiefern es möglich sei, die Sony-Konsole noch weiter auszureizen, gab Yamaoka dementsprechend auch an, dass seiner Meinung nach technische Verbesserungen kaum noch möglich seien - wenn überhaupt "könne man Silent Hill 3 nur noch durch weitere Story-Elemente und Effekte", aber nicht mehr durch beeindruckendere Grafiken verbessern.

Screenshot #3
Screenshot #3
Das Team von Konami setzte diesmal komplett auf Echtzeit-Rendering, was unter anderem dafür sorgt, dass die grafischen Unterschiede zwischen den Cut-Scenes und der Grafik im Spiel nur noch minimal sind. Inhaltlich orientierte man sich dabei mehr am ersten Silent Hill - vor allem diverse okkulte Elemente sorgen dafür, dass Silent Hill 3 eher mit dem ersten als mit dem zweiten Teil in Verbindung gebracht werden kann.

Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

sandra2006 09. Jun 2005

ich brauch hikfe bei silent hill 3 ich haenge am betten raetsel fest ich brauch den code...

James Sunderland 10. Sep 2003

Silent Hill 2 war genial, nach dem was ich bisher von Teil 3 gesehen habe/ weiss ist das...

AndyMutz 05. Mai 2003

ja genau, das mit dem radio welches anfing geräusche zu machen sobald sich monster in...

fissibaer 05. Mai 2003

Nö, ich denke nicht, dass sie wichtig ist, die story. Es ging da um nen Vater und seine...

The_Lutzifer 05. Mai 2003

Jetzt bin ich aber echt neugierig auf Silent Hill geworden. Bevor ich mir allerdings...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /