Abo
  • Services:

freenet.de senkt DSL-Tarif

freenetDSL power statt 14,90 Euro jetzt 12,90 Euro

Die freenet.de AG senkt ihren Tarif "freenetDSL power" um zwei Euro auf 12,90 Euro (bisher 14,90 Euro). Mit diesem Tarif steht den "freenetDSL power"-Kunden ohne Zeitbeschränkung ein monatliches Kontingent von 5 GByte zur Verfügung. Auch dieser Tarif ist wie alle anderen freenetDSL-Tarife ohne Mehrkosten auch mit T-DSL 1500 nutzbar.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir sind mit unserem DSL-Angebot im März 2003 sehr preisaggressiv in den Markt eingestiegen und haben neue Maßstäbe für die Wettbewerber gesetzt. Durch die Preissenkung stellen wir erneut unsere "Best- Price-Policy" unter Beweis: freenet.de liefert den Verbrauchern stets eines der günstigsten Angebote, das am Markt erhältlich ist", so Eckhard Spoerr, Vorstandsvorsitzender der freenet.de AG.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 54,95€

andreas schipplock 01. Mai 2003

T-Online... 01. Mai 2003

Als T-Online Geschröpfter mit der 5GB Volumenrate "dsl 5000 MB" zu 25 EUR im Monat...

Joachim 30. Apr 2003

Es ist aber sehr angenehm, nicht auf die Verbindungszeit achten zu müssen, sondern...

Masterblaster 30. Apr 2003

Ich frag mich echt wo das Sinn macht. die mehrkosten für DSL sind ja leider nicht...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

    •  /