Abo
  • Services:

Ulead bringt DVD PictureShow für MacOS X

DVD PictureShow bringt Diashows auf CD oder DVD

Ulead nimmt mit DVD PictureShow erstmals Produkte für MacOS-Systeme ins Sortiment auf. Mit DVD PictureShow legt man Bildmaterial auf einer CD oder DVD ab und kann diese dann über entsprechend taugliche DVD-Player abspielen.

Artikel veröffentlicht am ,

DVD PictureShow für MacOS X bannt bis zu 1.900 Bilder auf einer VCD oder 9.801 Fotos auf einer DVD. Dabei lassen sich Bilder auf bis zu 99 Diashows pro Datenträger verteilen, die sich über einen entsprechend geeigneten DVD-Player abspielen lassen. Zahlreiche Vorlagen sollen helfen, entsprechende DVD-Menüs zu erstellen, wobei eigene Hintergrundbilder sowie eine Begleitmusik ausgewählt werden können. Anfängern steht ein Schritt-für-Schritt-Assistent zur Seite, der einem bei der Bedienung des Programms helfen soll.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die Software beherrscht die Dateiformate JPEG, TIFF und BMP für die Diashows und die Audiodateien MPEG-Audio, WAV und MP3 für die Begleitmusik. Als Ausgabeformate stehen DVD Video und Video CD 2.0 - jeweils in NTSC (704 x 480 Pixel) und PAL (704 x 576 Pixel) - zur Verfügung. Nach einer Vorschau brennt das Programm die Bilder auf einen CD- oder DVD-Rohling, wobei die gängigen Brenner unterstützt werden sollen. Das Programm liest auch Diashow-Daten aus dem ebenfalls für MacOS angekündigten PhotoExplorer 2.0.

DVD PictureShow für MacOS X ab der Version 10.2 soll im Mai 2003 in englischer Sprache zum Preis von 33,95 Euro erscheinen. Parallel bietet Ulead ein Paket mit PhotoExplorer 2.0 an, das 49,95 Euro kostet. Einzeln erhält man PhotoExplorer 2.0 für 24,95 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Sven Janssen 29. Apr 2003

Aber http://www.apple.com/de/idvd/ :-) dagegen kommt Ulead eh nicht an. Denn ich glaube...


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

    •  /