Abo
  • Services:

Neuer iPod: Bis zu 30 GByte und USB 2.0/Firewire (Update)

30-GByte-Modell für 599,- Euro ab Mitte Mai 2003

Apple hat die dritte Generation der iPod-Serie vorgestellt. Die neuen Geräte sind flacher als zwei CD-Hüllen übereinander. Die Steuerung erfolgt über ein mechanikfreies Jog-Dial sowie separate beleuchtete Bedientasten, die erstmals auch ohne bewegliche Teile konzipiert sind. Die 10-GByte- und 15-GByte-Versionen messen 103,5 x 61,8 x 15,7 mm und die 30-GByte-Version 103,5 x 61,8 x 18,7 mm. Die kleineren Versionen wiegen 158 Gramm, die Variante mit 30 GByte bringt 176 Gramm auf die Waage.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der "On-The-Go"-Playlist können Wiedergabelisten auch von unterwegs verwaltet werden, das individuell einstellbare Haupt-Menü ermöglicht eine persönliche Priorisierung von Funktionen. Zusätzlich zum MP3-Format unterstützt der iPod auch AAC (Advanced Audio Codec).

Stellenmarkt
  1. Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck Raum München
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München

Die neuen 15-GByte- und 30-GByte-Modelle werden erstmals mit einer Docking-Station zur Verbindung mit dem Mac oder dem Windows-PC ausgeliefert. Die Station ist sowohl Stellplatz für den iPod als auch Ladestation und bietet, dank des integrierten Line-Out-Ausgangs, einen einfachen Anschluss an die heimische Stereoanlage oder externe Lautsprecher. Die Batterie des neuen iPod liefert nach Herstellerangaben bis zu acht Stunden Spielzeit.

iPod
iPod

Alle iPod-Modelle haben Kopfhörer, Netzteil, FireWire-Kabel und einen 4-Pin-auf-6-Pin-FireWire-Adapter im Lieferumfang. Bei dem 15-GByte- und 30-GByte-Modell ist zusätzlich die neue Docking-Station, Tragetasche und Fernbedienung enthalten; diese Zubehörteile können für das 10-GByte-Modell zu je 45,24 Euro optional über den AppleStore bezogen werden.

Drei Konfigurationen des neuen iPod sind ab Mitte Mai 2003 in Deutschland erhältlich: ein 10-GByte-Modell für 399,- Euro, ein 15-GByte-Modell-Modell für 499,- Euro und ein 30-GByte-Modell für 599,- Euro. Die individuelle Laser-Gravur mit zwei Zeilen bis zu 27 Zeichen kann man wie gewohnt im AppleStore bestellen. Ab Juni 2003 kann der Anwender eine Software kostenlos herunterladen, mit der der neue iPod bei Windows-PCs auch die Synchronisierungsmöglichkeit über USB 2.0 unterstützt. Das separat erhältliche USB-2.0-Kabel wird dann zu 22,04 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-73%) 7,99€
  2. 29,99€
  3. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)

casastan 06. Mai 2003

Ich hätte da noch ein Argument, wenn Du den Ipod 30 in der USA zur Zeit kaufst...

M. Renz 02. Mai 2003

Servus, naja als das display is halt schon klein.... greetz & fetten segen manu

Sven Janssen 01. Mai 2003

schau mal http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/913/wo...

Abraxas 30. Apr 2003

..-. *kontostandcheck*... öhh.. überweist du mir eben die 6000 mark für ein vernünftiges...

Abraxas 30. Apr 2003

ähh... ich habe auch nicht gesagt, dass ich die personal jukebox besser finde. du hast...


Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /