• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft will mit Mythica Online-Rollenspiele neu erfinden

Spiel wird auf der E3 erstmals gezeigt

Microsoft hat sich Großes vorgenommen: Mit dem vor dem Hintergrund der nordischen Mythologie angesiedelten Titel Mythica will man das Genre der Online-Rollenspiele revolutionieren. Dafür sollen die spielerische Tiefe und die Möglichkeiten eines Einzelspieler-Titels mit den Interaktionsmöglichkeiten eines Online-Rollenspiels verknüpft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Beim Spielen von Mythica wird man das Gefühl haben, ein wirklicher nordischer Held zu sein, der sich auf einer speziell für ihn personalisierten Reise befindet", so Adam Waalkes, Studio Manager für Rollenspiele bei Microsoft. "Mit Mythica wird Microsoft das Multiplayer-Genre durch die Fokussierung auf das Gameplay wiederbeleben!".

Stellenmarkt
  1. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  2. Simovative GmbH, München

Spieler können auf göttliche Mächte zurückgreifen, sich mit Kameraden zusammenschließen, aber auch eigene Königreiche gründen. Die Story und die Umgebung sollen in bestimmten "privaten Arealen" direkt auf die Handlungen des Spielers reagieren, was eine Personalisierung innerhalb der Online-Welt möglich macht. In diesen Bereichen übernimmt der jeweilige Spieler die zentrale Rolle im Spiel.

Microsoft will Mythica auf der im Mai 2003 stattfindenden E3 in Los Angeles erstmals der Öffentlichkeit vorstellen, Bildmaterial liegt derzeit noch nicht vor. Die Veröffentlichung ist für 2004 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Markus 22. Jun 2004

Die haben doch ein gutes MMORPG gehabt - AC (Asheron's Call) warum haben die das dann an...

Inu 30. Apr 2003

Wobei es doch lustig ist, wie ihr ein MMORPG mit einem Diablo Clone vergleicht. Wobei man...

Lughwyn 29. Apr 2003

Ups... Hab ich was falsches geschrieben. Die Offizille Page geht doch www.worldofmidgard...

Lughwyn 29. Apr 2003

Habe ich mich auch gleich gefragt und vielleicht einen Antwort gefunden. Tatsache ist...

anakin_x4 29. Apr 2003

Für alle Interessierten : ausführlicher Preview unter http://www.gamespy.com/previews...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
    Unix
    Ein Betriebssystem in 8 KByte

    Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
    Von Martin Wolf


        •  /