Abo
  • Services:
Anzeige

Rekorddatenverkehr am deutschen Internet-Knoten DE-CIX

Verdopplung des Datentransfers innerhalb von sechs Monaten

Laut dem Verband der deutschen Internetwirtschaft, dem eco Forum e.V., wurde am zentralen deutschen Internet-Knoten Deutscher Commercial Internet Exchange (DE-CIX) erstmals beim Datendurchsatz die Rekordmarke von 10 GBit/s überschritten. Dabei habe sich der Datenverkehr in den letzten sechs Monaten in etwa verdoppelt, denn noch im Oktober 2002 wurden erstmals 5 GBit/s überschritten.

Nach Angaben vom eco, dem DE-CIX-Betreiber, fließen rund 85 Prozent des deutschen Internetverkehrs über den zentralen Knotenpunkt in Frankfurt am Main. Die Spitzenbelastung stellt sich laut Analyse des eco an typischen Werktagen kurz vor 17 Uhr ein. Man schätzt, dass viele Menschen kurz vor Büroschluss noch mal aufs Netz zugreifen, beispielsweise, um letzte E-Mails zu versenden oder sich mit Informationen für den Feierabend zu versorgen.

Anzeige

Am meisten wird das Netz von Montag bis Donnerstag genutzt, wobei der eco primär eine Nutzung vom Arbeitsplatz aus annimmt. Privat legen viele Haushalte am Samstag einen Internet-freien Tag ein, vermutet der eco auf Grund seiner Auswertung. An diesem Tag herrsche nicht einmal halb so viel Gedränge am DE-CIX wie innerhalb der Woche. Kräftig im Netz gestöbert werde hingegen am Sonntag: Das Verkehrsaufkommen an manchen Sonntagen reiche fast schon an das Datenvolumen am Freitag heran.

Der vom eco-Verband betriebene DE-CIX stellt das Rückgrat des Internet in Deutschland dar. Vor der Einrichtung des DE-CIX wurde der gesamte innerdeutsche Internetverkehr noch über die USA geroutet. 1995 schlossen sich die Internet-Diensteanbieter in Deutschland im eco-Verband zusammen und errichteten mit dem DE-CIX einen eigenen Austauschknoten in Frankfurt. Der DE-CIX ist der drittgrößte Internet-Austauschpunkt in Europa. In Zukunft will der eco auch im Bereich WLAN eine Rolle spielen: Unter dem Namen Greenspot wurde dazu ein zentrales Clearingsystem für WLAN-Funknetze eingerichtet, das sich derzeit allerdings noch im Testbetrieb befindet.


eye home zur Startseite
georg 08. Okt 2003

Einfach mal suchen, dann stößt man zB auf http://www.uni-hildesheim.de/~online/kiefer...

devator 08. Okt 2003

was bitte sind root-rechner?

Andre 29. Apr 2003

Naja kann schon sein das Peer to Peer Mitschuld am höheren Traffic ist... ich bin jedoch...

Georg 29. Apr 2003

Richtig, weil sie sehr schnell wieder liefen und die Provider noch alles im Cache...

Georg 29. Apr 2003

Ausserdem gibt es lokale Alternativen, die im Falle eines Falls (zB im Moment wegen Irak...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ + 5,99€ Versand
  2. 39€
  3. 33€

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    sofries | 13:21

  2. Re: Zielgruppe?

    Dwalinn | 13:19

  3. Re: WLAN als Lösung?

    xxsblack | 13:16

  4. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    bombinho | 13:11

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    sofries | 13:08


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel