Abo
  • Services:

Rekorddatenverkehr am deutschen Internet-Knoten DE-CIX

Verdopplung des Datentransfers innerhalb von sechs Monaten

Laut dem Verband der deutschen Internetwirtschaft, dem eco Forum e.V., wurde am zentralen deutschen Internet-Knoten Deutscher Commercial Internet Exchange (DE-CIX) erstmals beim Datendurchsatz die Rekordmarke von 10 GBit/s überschritten. Dabei habe sich der Datenverkehr in den letzten sechs Monaten in etwa verdoppelt, denn noch im Oktober 2002 wurden erstmals 5 GBit/s überschritten.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben vom eco, dem DE-CIX-Betreiber, fließen rund 85 Prozent des deutschen Internetverkehrs über den zentralen Knotenpunkt in Frankfurt am Main. Die Spitzenbelastung stellt sich laut Analyse des eco an typischen Werktagen kurz vor 17 Uhr ein. Man schätzt, dass viele Menschen kurz vor Büroschluss noch mal aufs Netz zugreifen, beispielsweise, um letzte E-Mails zu versenden oder sich mit Informationen für den Feierabend zu versorgen.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede bei Dortmund
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Am meisten wird das Netz von Montag bis Donnerstag genutzt, wobei der eco primär eine Nutzung vom Arbeitsplatz aus annimmt. Privat legen viele Haushalte am Samstag einen Internet-freien Tag ein, vermutet der eco auf Grund seiner Auswertung. An diesem Tag herrsche nicht einmal halb so viel Gedränge am DE-CIX wie innerhalb der Woche. Kräftig im Netz gestöbert werde hingegen am Sonntag: Das Verkehrsaufkommen an manchen Sonntagen reiche fast schon an das Datenvolumen am Freitag heran.

Der vom eco-Verband betriebene DE-CIX stellt das Rückgrat des Internet in Deutschland dar. Vor der Einrichtung des DE-CIX wurde der gesamte innerdeutsche Internetverkehr noch über die USA geroutet. 1995 schlossen sich die Internet-Diensteanbieter in Deutschland im eco-Verband zusammen und errichteten mit dem DE-CIX einen eigenen Austauschknoten in Frankfurt. Der DE-CIX ist der drittgrößte Internet-Austauschpunkt in Europa. In Zukunft will der eco auch im Bereich WLAN eine Rolle spielen: Unter dem Namen Greenspot wurde dazu ein zentrales Clearingsystem für WLAN-Funknetze eingerichtet, das sich derzeit allerdings noch im Testbetrieb befindet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  2. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  3. 199€ für Prime-Mitglieder
  4. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

georg 08. Okt 2003

Einfach mal suchen, dann stößt man zB auf http://www.uni-hildesheim.de/~online/kiefer...

devator 08. Okt 2003

was bitte sind root-rechner?

Andre 29. Apr 2003

Naja kann schon sein das Peer to Peer Mitschuld am höheren Traffic ist... ich bin jedoch...

Georg 29. Apr 2003

Richtig, weil sie sehr schnell wieder liefen und die Provider noch alles im Cache...

Georg 29. Apr 2003

Ausserdem gibt es lokale Alternativen, die im Falle eines Falls (zB im Moment wegen Irak...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /