Abo
  • IT-Karriere:

Homeworld 2: Neue Bilder zur Weltraum-Strategie

Relic entwickelt Fortsetzung

Fast vier Jahre sind bereits seit der Veröffentlichung des kommerziell enttäuschenden, spielerisch aber gelungenen Homeworld vergangen. Lange müssen Fans der Science-Fiction-Strategie aber nicht mehr auf die Fortsetzung warten: Die Entwickler von relic wollen Homeworld 2 noch dieses Jahr fertig stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der zweite Teil greift thematisch die Geschehnisse von Homeworld wieder auf, allerdings findet die Handlung einige Jahre später statt. Viel geändert hat sich für das Volk der Higarans aber trotzdem nicht - weiter ist ihre Heimat in Gefahr, wieder muss ein Krieg für die Freiheit geführt werden.

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Bonn

Screenshot #2
Screenshot #2
Die neue Grafik-Engine wird laut Angaben der Entwickler deutlich schönere und detailliertere Raumschiffe und Weltraumansichten ermöglichen, das überarbeitete Nutzer-Interface soll zudem eine deutlich einfachere Bedienung garantieren. Ein Mehrspieler-Modus für bis zu sechs Teilnehmer via LAN oder Internet gehört ebenfalls zum Programmumfang.

Screenshot #3
Screenshot #3
Besonderen Wert will man zudem darauf legen, dass versierte Spieler den Titel erweitern und ergänzen können. So will man von Beginn an kostenlose Tools mitliefern, die die Erstellung von neuen Multiplayer-Maps ermöglichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 42,99€
  4. 4,99€

jeankotvandarm 30. Sep 2003

natürlich kann man hw2 auch auf nem 500er laufen lassen und die hardwarebeschleunigung...

Planettenblaster 22. Sep 2003

junge übertreib mal net HW" brauch net 2.4 Ghz und nen Pentium 4 lol ! ich bitte dich...

JeanKOTvanDARM 17. Sep 2003

tach............. ich bin HW-gestört und kanns nur jedem aufzwingen ders noch nicht hat...

Markus 19. Aug 2003

Also ich kann nur sagen warte schon knapp 2 jahre darauf das der Nachfolger von...

SagaraSouske 06. Aug 2003

Ich nutze auch oft nur meine 5 Primärreflexe trotzdem fand ich Homeworld einfach nur...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /