Abo
  • Services:
Anzeige

Erster Anstieg von IT-Stellen nach vier Quartalen

Noch keine eindeutige Trendwende

Am IT-Arbeitsmarkt zeigt sich ein Hoffnungsschimmer: Zum ersten Mal nach vier Quartalen ist die Zahl der ausgeschriebenen IT-Stellen leicht angestiegen. Gemessen am Schlussquartal 2002 gab es im ersten Quartal 2003 mit insgesamt 4.387 Job-Offerten ein Plus von elf Prozent, stellt die Computerwoche (Ausgabe 17/2003) unter Berufung auf Berechnungen der Adecco/EMC-Arbeitsmarktforscher fest. Untersucht wurden die Stellenmärkte von 39 deutschen Tageszeitungen sowie der Computerwoche.

Hans Mitterholzer, zuständig für die Stellenauswertungen bei Adecco/EMC, warnte allerdings davor, die ersten positiven Anzeichen als eindeutige Trendwende zu werten. Es sei zu bedenken, dass die meisten Firmen im vierten Quartal die wenigsten neuen Mitarbeiter suchten. Aussichten auf Besserung könnten sich eher an die guten Zahlen aus der Industrie und das Ende des Irak-Kriegs knüpfen.

Anzeige

Zudem ergibt ein Vergleich der Stellenausschreibungen im ersten Quartal 2003 zum Vorjahreszeitraum einen dramatischen Rückgang: Rund 50 Prozent weniger Jobangebote standen Bewerbern zu Anfang dieses Jahres zur Verfügung. Im ersten Quartal 2002 hatten Tageszeitungen und die Computerwoche noch 8.528 Offerten veröffentlicht.

Die Kürzungen bei IT-Stellen ziehen sich nach den Studienergebnissen quer durch alle Branchen. Besonders zurückhaltend gab sich die Finanzbranche: Das Versicherungsgewerbe schrieb nur 55 Stellen aus (Vorjahr 211), die Banken 53 (Vorjahr 195). Der größte Arbeitgeber für Computerfachleute, die IT-Beratungs- und Softwarehäuser, verzeichnet im Vergleich zu 2003 ein Minus von 60 Prozent auf 922 Offerten. Ebenfalls stark von der IT-Arbeitsmarktflaute betroffen sind die Datenbank- und Systemspezialisten, die mit nur noch 594 (Vorjahr 1.385) Stellenausschreibungen vorlieb nehmen mussten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. (-75%) 8,75€

Folgen Sie uns
       

  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Es klingt verlockend

    senf.dazu | 21:21

  2. Re: Habe noch nie verstanden...

    gaga2 | 21:11

  3. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 21:04

  4. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 21:01

  5. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel