Abo
  • Services:

Western Digital mit optisch auffälliger, externer Festplatte

Externe Festplatte mit 7.200 Umdrehungen und 250 GByte für FireWire und USB 2.0

In einem pink und blau beleuchteten, transparenten Gehäuse kommt Western Digitals externe Festplatte "FireWire/USB 2.0 Combo Special Editon" daher. Sie bietet eine Kapazität von 250 GByte, läuft mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und wartet mit 8 MByte Cache auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die externen Festplatten lassen sich sowohl via FireWire als auch über USB 2.0 an den Desktop-PC oder das Notebook anschließen. Die Platte ist in einem stapelbaren Gehäuse untergebracht und lässt sich mit anderen Laufwerken von Western Digital zusammenschließen. Dank Hot-Swap können die Festplatten dabei problemlos vom laufenden Computer getrennt werden, um sie an einem anderen Computer zu nutzen oder an einem sicheren Ort zu verwahren.

Western Digital FireWire/USB 2.0 Combo Special Editon
Western Digital FireWire/USB 2.0 Combo Special Editon

Der empfohlene Verkaufspreis für die externen Festplatten der Western Digital FireWire/USB 2.0 Combo Special Edition mit 250 GByte beträgt 499,- Euro. Das Retail-Kit umfasst ein 1,8 m langes FireWire-Kabel (6/6-polig), ein 1,8 m langes USB 2.0-Kabel, ein Netzteil mit Kabel und eine Kurzanleitung für die Installation.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 481,00€ (Bestpreis!)
  2. 554,00€ (Bestpreis!)
  3. 59,99€ - Release 19.10.
  4. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

[MoRE]Mephisto 29. Mai 2003

u.a. bei Alternate... schau doch mal im Golem.e-Preisvergleich nach...

Gisela Niemeyer 29. Mai 2003

Liebe Leute, wo kann ich das Ding kaufen, 250 GB externe Festplatte Gruß, Gisela

rattenzahn 28. Apr 2003

Jungs, booten muss das Ding wirklich nicht! Es ist einfach, wie jede externe Platte...

Felix Fritzsche 28. Apr 2003

Laufwerksbuchstaben? Wofür? Ich brauch keine :-) Aber ich habe auch einen Mac :-)

[MoRE]Mephisto 28. Apr 2003

Linux kann, je nach Kernel, momentan bis zu 253 physische Laufwerke verwalten. Die...


Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /