Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft bringt Windows Server 2003 auf den Markt

Deutschlandstart des Windows Server 2003 folgt am 7. Mai

Mit dem Windows Server 2003 hat Microsoft jetzt die nächste Generation seines Server-Betriebsystems veröffentlicht. Die integrierte Server-Plattform dient als Basis für Microsoft-.NET-Applikationen. Zugleich gab Microsoft auch den Startschuss für Visual Studio .NET 2003 und den SQL Server 2000 Enterprise Edition (64-Bit). Dabei verspricht Microsoft mit dem Windows Server 2003 30 Prozent mehr Effizienz gegenüber Windows NT 4.0.

Anzeige

Mit dem Windows Server 2003 stellt Microsoft zugleich seine Server unter ein neues Branding - "Windows Server System". Damit will Microsoft dem Bedürfnis von Kunden und Partnern begegnen, die IT-Komplexität und -Kosten im Unternehmen zu minimieren. Das Windows Server System umspannt dabei verscheidene Server-Kategorien, darunter E-Business (BizTalk Server, Commerce Server, Content Management Server, Host Integration Server), Daten-Management und Auswertung (SQL Server), Messaging und Collaboration (Exchange, SharePoint Portal Server, Project Server, Real-Time Communications Server) sowie IT-Sicherheit (Internet Acceleration Server).

Microsoft bietet den Windows Server 2003 in insgesamt vier Ausführungen an. So steht neben der Standard Edition und der Web Edition auch eine Enterprise Edition sowie eine Datacenter Edition parat. Die Datacenter- und Enterprise-Edition bietet Microsoft parallel in 64-Bit-Versionen für den Itanium-2-Prozessor von Intel an. Spezielle Versionen für die 64-Bit-Prozessoren von AMD (Hammer und Opteron) sollen folgen.

Mit dem Windows Server 2003 verspricht Microsoft verbesserte Sicherheit und eine höhere Stabilität. Die Standard-Version vom Windows Server 2003 gibt es mit fünf Lizenzen (Client Access Licenses - CAL) ab einem Preis von 999,- US-Dollar. Mit 25 CALs gibt es die Enterprise-Ausführung für 3.999,- US-Dollar, während man die Web Edition für 397,- US-Dollar bekommt, wofür keine CALs benötigt werden. Die Datacenter Edition bietet Microsoft nur über ausgewählte Händler mit entsprechender Hardware im Paket an, so dass hier keine Preisangabe gemacht wurde.

Der Deutschlandstart des Windows 2003 folgt am 7. Mai, deutsche Preise nannte Microsoft noch nicht.


eye home zur Startseite
Nico 26. Apr 2003

Das Golem mit Werbung Geld verdienen muss leuchtet mir ein; Die Positionierung des...

Jenny 25. Apr 2003

Es muss heissen "SQL Server 2003 Enterprise Edition (64-Bit)" nicht "SQL Server 2000...

Rex 25. Apr 2003

Ich habs ja schon immer geahnt, jetzt weiss ich´s NT ist ineffizient ;). Win2003 ist aber...

K. Müller 25. Apr 2003

Mit der Umstellung würd ich noch warten, bis der erste Service Pack draussen ist...

ProWindows 25. Apr 2003

Trefflich, trefflich... Endlich wieder einmal eine neue Betriebssystemversion - Mir sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. kirchbergerknorr GmbH, München
  3. AKDB, München, Nürnberg
  4. domainfactory GmbH, Ismaning


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. (-80%) 4,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       

  1. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  2. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  3. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  4. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  5. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen

  6. Fusion TB3 PCIe Flash Drive

    Sonnets externe SSD schafft 2,6 GByte/s

  7. Qualcomm

    Bluetooth-Sound wird stromsparender und reaktionsschneller

  8. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  9. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  10. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kurzfristig...

    SanderK | 11:29

  2. Re: Unglaublich: aber ich denke die Telekom hat...

    ThorstenMUC | 11:28

  3. Re: Selbst im Iran besseres Netz

    linux.exe | 11:27

  4. bissel überteuert

    LiPo | 11:27

  5. 900¤ kann mehr als ein 1.149¤ Phone

    server07 | 11:25


  1. 11:29

  2. 11:14

  3. 10:59

  4. 10:44

  5. 10:30

  6. 10:29

  7. 10:14

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel