Abo
  • Services:

ScanSoft übernimmt SpeechWorks

Produktpalette für Sprachtechnologien, Applikationen und Services geplant

ScanSoft, ein Anbieter von Softwarelösungen zur Text-, Bild- und Sprachverarbeitung, und SpeechWorks haben die verbindliche Übernahme des gesamten sich im Handel befindlichen Aktienvermögens von SpeechWorks durch ScanSoft und damit die Unternehmensübernahme angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

SpeechWorks bietet Lösungen zur Spracherkennung, Text-to-Speech und Personen-Verifikation für Netzwerke und Embedded-Umgebungen per Spracheingabe an. Laut der Vereinbarung wird ScanSoft etwa 32,6 Millionen Aktien seines Aktienvermögens an SpeechWorks Aktionäre ausgeben, die dann 0,86 einer ScanSoft-Aktie für jede SpeechWorks-Aktie erhalten.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Das Volumen der Transaktion beläuft sich auf ca. 132 Millionen US-Dollar und ergibt sich aus dem Netto-Bargeldvermögen von SpeechWorks von 49 Millionen US-Dollar zum 31. Dezember 2002 und dem ScanSoft-Aktienpreis von 5,56 US-Dollar am Börsenschluss vom 23. April 2003. Basierend auf dem Durchschnitts-Aktienpreis der beiden Unternehmen in den letzten 30 Tagen liegt der zu zahlende Optionspreis bei 63 Prozent.

ScanSoft und SpeechWorks wollen zusammen eine umfassende Produktpalette für Sprachtechnologien, Applikationen und Dienstleistungen anbieten und neue Sprach-Schnittstellen und -Lösungen entwickeln.

Zudem erhofft man sich aus dem Zusammenschluss eine breitere technologische Stärke und ein verbessertes Produktangebot sowie stärkere und leistungsfähigere Vertriebskanäle und Partnerschaften sowie eine breitere globale Präsenz und eine schlagkräftige Service-Organisation.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,40€
  2. 4,00€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /