Spieletest: Sonic Mega Collection - Sonic hoch sieben

Compilation für den GameCube

Seitdem Sega die Produktion der erfolglosen Dreamcast-Konsole eingestellt hat und nur noch Software produziert, werden die neuen Spiele mit dem blauen Sega-Maskottchen auch für Nintendo-Konsolen entwickelt. Mit der Sonic Mega Collection lassen sich nun aber auch viele der klassischen Titel mit dem Igel auf dem GameCube zocken, die bisher früheren Sega-Collectionen vorbehalten waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Disc enthält insgesamt sieben Spiele, wobei das Herzstück natürlich die drei Titel Sonic The Hedgehog, Sonic 2 und Sonic 3 bilden - diese Jump&Runs machten den Igel schließlich zu einem der bekanntesten Jump&Run-Charaktere überhaupt. Sega hat die Spiele gut auf den GameCube konvertiert, zwar wurden Grafik und Sound nicht aufgebohrt, die Steuerung funktioniert aber auch mit dem Cube-Pad perfekt und das irrwitzig schnelle Gameplay hat kaum etwas von seinem Charme eingebüßt.

Stellenmarkt
  1. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
Detailsuche

Screenshot #1
Screenshot #1
Das ebenfalls enthaltene Sonic 3D Blast spaltete damals auf Grund der neuartigen 3D-Ansicht die Spieler und ist auch heute noch eine zwiespältige Angelegenheit - stellenweise ist zwar auch dieser Titel ein gutes Jump&Run, an die Klasse der ersten drei Sonic-Titel reicht er aber nicht heran. Ähnliches gilt für Sonic and Knuckles, das erstmals Knuckles als ebenfalls spielbaren Charakter einführte. Auch dieses Spiel ist prinzipiell nicht schlecht, ähnelt aber einer Reihe anderer Action-Titel und besitzt insofern nicht mehr die Ausnahmestellung, die andere Titel in der Reihe besitzen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Als weitere Dreingabe gibt es dann noch den witzigen, aber unspektakulären Flipper Sonic Pinball und das immens fordernde, stellenweise aber auch wirklich frustrierende Puzzle-Spiel Dr. Robotnik's Mean Bean Machine. Freischaltbare Bonus-Spiele und eine Galerie mit Comics und Bildern runden die Sammlung ab.

Fazit:
Natürlich kann die Sonic Mega Collection optisch nicht mit aktuellen Jump&Run-Highlights mithalten, spielerisch sind aber vor allem Sonic 1, 2 und 3 immer noch eine Klasse für sich. Außerdem bekommt man dank der insgesamt sieben Spiele einiges an Unterhaltung für sein Geld geboten - Anhänger des Igels können also bedenkenlos zugreifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RaccooN 10. Aug 2007

Na und? Deshalb ist es trotzdem ähnlich klasse wie Teil 1-3. Wieso das um so viel...

Sucker 28. Apr 2003

Es gibt ne ganze Reihe von Unterschieden...zB den nicht ganz unwesentlichen, dass man...

Stefan 28. Apr 2003

Wo bitte unterscheidet sich Sonic & Knuckles von den anderen 3 Teilen. Wer es jemand...

Tony_G 26. Apr 2003

Wieso Verrat?Nintendo war doch der Feind zur der Zeit und nicht Microsoft;)? Sonic...

Angel 25. Apr 2003

Ist doch schön, dass die SMC nur für Gamecube erscheint. Wäre ja auch Verrat, solche...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /